Optimahl Catering verköstigt VIPs beim Internationalen High Goal Turnier

Optimahl Catering beim “Engel & Völkers Berlin Maifeld Cup”

Optimahl Catering verköstigt am 29. und 30. August 2015 das Who‘s Who aus Politik, Wirtschaft, Film und Fernsehen beim Internationalen High Goal Turnier 2015 „Engel & Völkers Berlin Maifeld Cup“.

[thumbnail size=medium align=center]

Ende August wird Optimahl Catering für exklusive Spezialitäten beim diesjährigen „Engel & Völkers Berlin Maifeld Cup sorgen. „Wir freuen uns, das internationale Event zum wieder kulinarisch begleiten zu dürfen. Mit Berliner Spezialitäten, wie hochwertiger Currywurst mit gelbem, würzigem Chutney oder Rosmarinschinken vom Kräuterschwein, aber auch internationalen Highclass-Produkten, wie schottischem Lachs oder Venusmuscheln, spiegeln wir das traditionelle und internationale Berlin geschmacklich wieder“, sagt Inhaber und Geschäftsführer von Optimahl Catering Mirko Mann.

Die über 1.000 Gäste des VIP-Bereichs erwartet außerdem asiatisch abgeschmecktes Tatar vom Rind mit Chili, Koriander und Ingwer, frisches Carpaccio vom schottischen Lachs mit Limettenöl und Zitronenpfeffer oder würzige Bouillabaisse vom Seeteufel, Garnelen und Venusmuscheln. Eine frische Abkühlung am heißen Wochenende bringen original Berliner Weiße-, Schokoladen-Honig- oder Thymian-Eis in frisch gebackenen Vanille- und Schokoladenwaffeln.

Beim Poloturnier der höchsten Spielklasse treten die weltbesten Polospieler in sechs Teams gegeneinander auf dem Berliner Maifeld an. Das Maifeld ist das einzige Pologelände, auf dem jemals die Olympischen Spiele im Polo ausgetragen wurden.Moderator Günther Jauch, Modedesigner Guido Maria Kretschmer, Schauspielerin Bettina Zimmermann, Unternehmer Patrick Graf von Faber-Castell sowie Schauspieler und leidenschaftlicher Polospieler Heino Ferch sind regelmäßige Gäste beim „Engel & Völkers Berlin Maifeld Cup“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: