Eventmarketing: Versammelte Public Viewing Kompetenz in Frankfurt

Public Viewing: Erfahrungsaustausch in der Commerzbank Arena

Auf Einladung von Stadion Frankfurt Management – Betreibergesellschaft der Commerzbank-Arena Frankfurt und Veranstalter von Hessens größtem Public Viewing – kamen am 14. Januar 2016 elf Veranstalter verschiedener deutscher Public Viewing Standorte zu einem Erfahrungs- und Wissensaustausch in der Commerzbank-Arena Frankfurt zusammen.

Ausverkauft Public Viewing in der Commerzbank-Arena Frankfurt
Ausverkauftes Public Viewing in der Commerzbank Arena Frankfurt (Bild: Commerzbank Arena)

Bei dem knapp vierstündigen Workshop nahm neben dem Gastgeber aus der Commerzbank-Arena und weiteren Public Viewing Veranstaltern u.a. aus Hamburg, München, Wiesbaden, Saarlouis, Frankenthal und Mainz auch ein Vertreter des DFB teil.

Plattform für einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch 
Mit diesem ersten Treffen in der Frankfurter WM-Arena, in der 2014 mehr als 181.000 Besucher die Spiele der deutschen Nationalmannschaft auf einer über 400 Quadratmeter großen Leinwand verfolgten, reagierte die Branche nun auf die aktuellen Entwicklungen und Trends und markierte den Startschuss für einen regelmäßigen Dialog zwischen den Veranstaltern und Betreibern der größten Public Viewing Veranstaltungen Deutschlands.

Auf dieser neu gegründeten, gemeinsamen Plattform soll sich den Mitgliedern die Möglichkeit des regelmäßigen Dialogs und Meinungsaustauschs zu aktuellen Themen wie Sicherheit, behördlichen Auflagen, Lizenzangelegenheiten, Genehmigungen und Vermarktungsaspekten bieten.

“Die Fanfeste und Public Viewing Veranstaltungen in Deutschland haben seit 2006 ein unheimliches Wachstum erlebt. Allein in Frankfurt konnten wir seit unseren ersten Public Viewing Events 2006 und 2008 die Besucherzahlen mehr als verdreifachen”, so Patrik Meyer, Geschäftsführer Stadion Frankfurt Management und Veranstalter der Public Viewing Events in der Commerzbank-Arena Frankfurt. “Gemeinsam stehen wir für fast eine Million Zuschauer – bei jedem Spiel der Nationalmannschaft.”

Public Viewing Events mit mehr als einer Million Zuschauer 
Seit dem “Sommermärchen 2006” und der Fußball Weltmeisterschaft im eigenen Land, konnten sich eine Vielzahl von Public Viewing Veranstaltungen etablieren und erfolgreich in unterschiedlichsten Formen und Größen durchgeführt werden. Auch in der Commerzbank-Arena Frankfurt wird es zur Fußball Europameisterschaft wieder ein großes Public Viewing und Fanfest geben.

Dafür wird die voraussichtlich größte Public Viewing Leinwand Deutschlands (über 500 Quadratmeter) aufgestellt werden und alle Begegnungen der deutschen Nationalmalmannschaft sowie ausgewählte weitere Spiele übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: