Chinesische Kunden vertrauen Vok Dams bei Outbound-Events

Vok Dams Live Campaign in London für China-Händler-Community

Vok Dams China wurde beauftragt, die jährliche Händlerpartner-Konferenz und Händlerpreisverleihung eines Automobilherstellers in Großbritannien durchzuführen. Mit einer Veranstaltungsdramaturgie, die sich an mehreren aktionsreichen Tagen in Oxford und London abspielte, erkundete die China-Händler-Community die Marke wie nie zuvor, entdeckte die Geschichte hinter der kultigen Marken und feierte die Leistungen des Vorjahres auf einzigartige Weise.

Minis in London(Bild: Vok Dams)

„Im Laufe der Jahre haben wir ein starkes Portfolio an Partnern aufgebaut, die auf Outbound-Veranstaltungen in China spezialisiert sind“, erklärte Katja Sassi-Bucsit, General Manager Vok Dams China. „In den vergangenen vier Jahren haben wir beispielsweise in Europa bereits mehrere Veranstaltungen für chinesische Kunden in Frankreich, Deutschland, Spanien und Großbritannien durchgeführt. Unsere Vision für die Zukunft ist es, parallel zu Chinas Aufstieg auf der Weltbühne chinesischen Kunden und Marken in Europa und darüber hinaus überzeugende Lösungen anzubieten.“ Katja Sassi-Bucsit weist auch darauf hin, dass immer mehr Kunden es vorziehen, eher eine Full-Service-Agentur als ein Reisebüro für ihre Outbound-Events zu beauftragen, um den Erlebnischarakter für die Gäste zu erhöhen.

Die Live Campaign bot mehrere herausragende Erfahrungen und Event-Design-Konzepte, die alle auf das überwiegend chinesische Publikum zugeschnitten waren:

-Eine unkonventionelle Partnerkonferenz im Werk in Oxford, bei der Event-Szenografie und Live-Performances nahtlos in Keynote-Präsentationen integriert wurden, die die Geschichte des Unternehmens erzählten und die aufregende neue Produkt-Reihe enthüllten

-Eine Wanderung durch Oxford, um die Gäste in die originelle, einzigartige britische Kultur eintauchen zu lassen

-Eine Oldtimer-Stadtrundfahrt in London mit den Autobesitzern und Anwohnern als Gastgeber

-Eine Händler-Preisverleihung im weltberühmten Londoner Palladium mit Unterhaltung durch die Mandopop-Stars Fish Leong und Shin

-Eine Einladung zu einer Party in einem der angesagtesten Hotspots der Stadt, dem Toy Room Club

„Ein globales Netzwerk ist nur so stark wie die Summe seiner Teile“, sagt Katja Sassi-Bucsit. „Wir haben das Glück, weltweit Kollegen und Partner zu haben, die alles tun, um sicherzustellen, dass jedes unserer Outbound-Events die gesteckten Ziele erreicht und Gäste begeistert. In diesem Fall hat sich unsere Schwestergesellschaft mit Sitz in Großbritannien zu 100% dafür eingesetzt, dass wir unseren Gästen ein unvergessliches Erlebnis bieten konnten und gemeinsam mit einem äußerst zufriedenen Kunden feierten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: