Personalie

Barbara Koch wird Senior Vice President & Regional Managing Director DACH der Tech Data

Zum 1. August wird Barbara Koch zum Senior Vice President & Regional Managing Director für Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH) bei Tech Data ernannt. Koch war zuvor für die Landesgesellschaft von Tech Data in Deutschland verantwortlich und leitete den Bereich Advanced Solutions in DACH. Sie löst Michael Dressen ab, der nach zehn Jahren an der Spitze des Tech Data Geschäfts in DACH in Ruhestand geht.

Barbara Koch
Barbara Koch (Bild: Tech Data)

Barbara Koch kam 2014 zur Tech Data und übernahm die Verantwortung für den Advanced Solutions Bereich in Deutschland und Österreich. Ab Mitte 2018 wurde ihre Funktion auf die gesamte DACH-Region ausgeweitet. Seit August 2021 hat die Managerin die Position des Managing Directors der Tech Data Deutschland inne.

Anzeige

Mit dem Ausscheiden von Michael Dressen übernimmt Barbara Koch ab 1. August die Verantwortung für die gesamte DACH-Region. In ihrer neuen Funktion wird sie Mitglied des European Executive Boards (EEB) von Tech Data und berichtet an Patrick Zammit, President Europe & APJ Tech Data.

Patrick Zammit dazu: „Es ist mir eine große Freude, Barbara als neue Leiterin unseres Business in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Tech Data European Executive Board willkommen zu heißen. Sie kann auf eine lange Erfolgsgeschichte in leitenden Positionen innerhalb unseres Unternehmens zurückblicken und ist sowohl in ihrer Region als auch in ganz Europa eine hoch respektierte und anerkannte Persönlichkeit im IT-Channel. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihr, um auf dem starken Fundament, das Michael hinterlassen hat, aufzubauen und unsere Geschäftsstrategie in der Region voranzutreiben.”

Michael Dressen kam im Januar 2012 als Regional Managing Director Deutschland und Österreich zu Tech Data und ist seit 2013 Mitglied des EEB von Tech Data. Im Jahr 2018 übernahm er die Gesamtverantwortung für die DACH-Region. Am 31. Juli 2022 wird er in den Ruhestand gehen.

Barbara Koch kommentiert: „Ein herzliches Dankeschön meinerseits an Michael Dressen für die exzellente Führung der DACH-Region der Tech Data in den letzten zehn Jahren. Michael hat es geschafft, die Region zu einer der erfolgreichsten innerhalb der Tech Data zu machen. Seine visionäre Sichtweise, seine konsequente Handlung, sein exzellenter Umgang mit Zahlen und Fakten aber auch seine offene und unprätentiöse Art haben ihn zu einem geschätzten Manager und Ansprechpartner gleichermaßen für Kunden, Hersteller und Mitarbeiter gemacht. Ich freue mich sehr, die DACH-Region nun übernehmen zu dürfen und auf die kommenden Aufgaben.“

Ab August 2022 wird Michael Görner, bisher für das deutsche Geschäft des Advanced Solutions Bereiches verantwortlich, die Funktion des Vice President Advanced Solutions in der DACH-Region übernehmen.

Die lokalen Organisationen in Österreich und in der Schweiz bleiben wie gehabt bestehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.