Kurt Schüller zum Ehrenmitglied benannt

VDVO: Gerd Kulhavy zurück im Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung des Verbands der Veranstaltungsorganisatoren e. V. (VDVO), die am 28. August 2020 erstmals hybrid stattfand, wurde Gerd Kulhavy, Geschäftsführer und Gründer der Speakers Excellence Deutschland Holding GmbH, erneut in den Vorstand gewählt und ersetzt dort Kurt Schüller. 

Gerd Kulhavy_VDVO
Gerd Kulhavy (Bild: VDVO)

Die ursprünglich für den 01. April 2020 auf dem Messegelände Hannover geplante Versammlung musste pandemiebedingt verschoben werden. Stattdessen wurde live aus dem Studio des Fördermitglieds Groh-P.A. in Bucholz in der Nordheide gesendet. Getroffen hatten sich dort die Vorstände Doreen Biskup und Bernd Fritzges, der Verbandsjustiziar Thomas Waetke, Fördermitglied Peter Friedhofen, der für die Durchführung und Überwachung der Abstimmungen zuständig war, sowie der Vorstandskandidat Gerd Kulhavy.

Anzeige

Im Rahmen der Veranstaltung wurden entscheidende Beschlüsse zur neuen Ausrichtung des Vereins gefasst. So wurde als neues Vorstandsmitglied Gerd Kulhavy gewählt. Er ist Gründungsmitglied des Vereins, war bereits in der Vergangenheit viele Jahre Vorstandsmitglied und steht daher als kompetente und erfahrene Säule im Vorstands-Quartett. Kulhavy ersetzt den zurückgetretenen und eigentlichen Gründungsvater des VDVO, Kurt Schüller, der sich wie alle anderen Mitglieder online in die Videokonferenz geschaltet hatte. Schüller, der den Mitgliedern seinen Entschluss für den vorzeitigen Rücktritt noch einmal erläuterte, wurde im späteren Verlauf von der Mitgliederversammlung zum Ehrenmitglied des VDVO gewählt.

Bernd Fritzges, der größtenteils durch die Versammlung moderierte, präsentierte ebenfalls eine überarbeitete Budgetierung für das laufende Geschäftsjahr. Zum Erstaunen der Mitglieder wurde ein ausgeglichener Haushalt vorgestellt, der es dem Verband ermögliche, gestärkt für 2021 hervorzugehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *