DSP-Systemendstufe

4-Kanal System-Amp NOVA TX20

Als erstes Produkt der technologischen Partnerschaft mit LINEA Research Ltd. aus England stellt NOVA auf dem NOVA Pro Audio Congress die 20.000 W (RMS) starke TX20 vor

4-Kanal Systemendstufe
NOVA Audio
Hochwertige Class-D Verstärkertechnologie mit präzisem 96 kHz Digital-Signalprocessing

Die TX20 ist eine professionelle 4-Kanal Endstufe und bietet eine einzigartige Kombination aus enorm hoher Leistung, hervorragenden elektroakustischen Eigenschaften, fortschrittlichen DSP-Funktionen und umfangreicher Netzwerksteuerung. Die TX20 leistet 5.000 Watt pro Kanal bzw. 10.000 Watt pro Kanalpaar im gebrückten Modus. Moderne, hochwertige Bauteile sowie das ausgereifte Schaltungsdesign sorgen für sehr hohe Leistungsreserven, die auch unter extremen Bedingungen stets höchste Klangqualität sicherstellen.

Features der NOVA TX20

  • Hochwertige Class-D Verstärkertechnologie (4 Kanäle)
  • Präzises 96 kHz Digital Signal-Processing
  • SHARC DSP-Algorithmen 4. Generation
  • Überdimensioniertes Schaltnetzteil
  • 20.000 Watt RMS Gesamtleistung (4 x 5.000 W RMS)
  • Frontpanel-Interface mit vollem Funktionsumfang
  • Umfangreiche Steuerungssoftware via Ethernet
  • Analoge und digitale AES-Eingänge (DANTE Karte optional)
  • Leistungsstarke Gruppierungsfunktionen & Multilayer-EQ
  • Lautsprecherorientierte „Drive-Module“ Presets
  • LIR Linear Phase Frequenzweichenfunktionen
  • Mehrstufige Peak- und RMS-Limiter
  • Virtual Xover Limiter für passive Systeme
  • PEQ & FIR Equalizer in allen Eingängen
  • Geringes Gewicht (nur 12.5 kg)
NOVA.Net „System Engineer“
NOVA Audio
Der NOVA.Net „System Engineer“ kommuniziert via Ethernet mit den Endstufen

NOVA.Net PC Applikation

Die NOVA.Net „System Engineer“ PC App ist viel mehr als nur eine Fernbedienungssoftware für die TX20. Die PC App und alle angeschlossenen Geräte werden eng miteinander verflochten. Alle Geräteeinstellungen werden in Echtzeit gespiegelt dargestellt. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie in der PC App od

er am Frontpanel der TX20 selbst vorgenommen werden. Wird beispielsweise direkt an der TX20 eine Gain-Einstellung verändert, wird diese in Echtzeit in der PC App sofort angezeigt. Jeder Eingang und jeder Ausgang kann in der PC App mit einem Namen versehen werden. Diese Namen werden nicht nur in der PC App angezeigt, sondern auch direkt im Display der TX20. Auch ein TX20 Firmware-Update kann unkompliziert über das Netzwerk in der PC App vorgenommen werden.

Direkter Download der PC App, die sich interessierte Kunden in vollem Umfang zum Kennenlernen downloaden können: http://www.novacoustic.de/SystemEngineerV7.00.17.zip

High-Speed Schnittstelle

Die TX20 verfügt über eine Hochgeschwindigkeits-Kommunikationsschnittstelle auf Ethernet-Basis, welche DHCP, Static-IP sowie Auto-IP unterstützt. Die direkte Verbindung zu einem Computer lässt sich ohne Router oder Switch aufbauen.

Drive Module Concept

Anstelle üblicher Preset-Strukturen ermöglicht das leistungsstarke „Drive Module“ Konzept erstmals einen lautsprecherorientierten Aufbau von Presets. Die TX20 verwendet „Drive-Module“-Presets, die als eine Anzahl von Ausgängen deniert sind und von einem DSP-Eingang angesteuert werden. Diese neuartige Art des Presetaufbaus ermöglicht eine deutlich höhere Flexibilität und eine verbesserte Funktionalität beim Laden und Speichern. Drive-Module sind Systemeinheiten, ermöglichen eine effizientere Systemnutzung und sind lautsprecherorientiert aufgebaut. Die TX20 erlaubt die Speicherung von 50 „Drive-Module“-Presets. Presets werden dazu dauerhaft in der TX20 gespeichert und sind somit immer verfügbar, auch wenn die TX20 nicht mit der NOVA.Net Software verwendet wird.

AES3 und Digital Networked Audio

Die TX20 ist mit einem Dual-Channel AES Digital-Audio Eingang ausgestattet. Die DANTE-Audio Netzwerkkarte ist als Option verfügbar.

Anmeldung zum NOVA Pro Audio Congress 2017

Vom 18.–19. November 2017 lädt die craaft audio GmbH zu einem Tag akustischer Fachkompetenz ein – dem NOVA Pro Audio Congress in Pocking. Zur Teilnahme am NOVA Pro Audio Congress ist eine Online-Registrierung erforderlich:

http://www.novacoustic.de/PAC-2017/pac-2017.html

 

Das könnte Sie auch interessieren: