HS Serie - 12.000 Lumen bei kompakter Baugröße

Christies neue 1DLP HD-Laser-Phosphor-Projektoren

Christie präsentiert auf der ISE in Amsterdam (9. bis 12. Februar 2016 – Halle 1, Stand H70) die neue HS-Serie: Es sollen die weltweit hellsten 1DLP Laser-Phosphor-Projektoren sein und darüber hinaus, durch die eigens entwickelte BoldColor Technologie einen beeindruckenden Farbabgleich bieten.

Christie HS Serie
McGill Photographymcgillphotography.caU
Christie HS Serie

Durch den Einsatz eines 3-fach schnelleren Farbrades und der BoldColor Technologie liefert der überaus kompakte Projektor laut Herstellerangaben sattere und lebendigere Farben. Die beiden Modelle der HS Serie, der Christie D12HD-HS mit HD Auflösung und der Christie D12WU-HS mit WUXGA Auflösung, bieten eine Lichtleistung von 10.000+ Lumen. Die von Christie entwickelte BoldColor Technologie – eine Kombination aus Laser-Lichtquelle, Optik und Software – soll der HS Serie eine exzellente Farbwiedergabe verschaffen, sowie einen hohen Farbabgleich. Mit nur 40 db und einer kompakten Bauform, ist die HS Serie sicherlich flexibel anwendbar. Die HS Serie kann in 360-Grad ausgerichtet oder im Hochformat verwendet werden. Durch die Farbanpassung sowie integrierter Software mit Blending-, Warping- und Stapelfunktionen, soll sich die Christie HS-Serie für alle eignen, die helle, farbkräftige Bilder wünschen, sei es in der Vermietung, in Unternehmen, Hotels, öffentlichen Räumen oder Veranstaltungsstätten. Je nach Bedarf, kann der Kunde aus sechs Objektiven mit Brennweiten von 0.84:1 bis 7.2:1 Zoom auswählen. Des Weiteren bietet die HS Serie optionale Filter, sowie 3GSDI- und DVI-D Durchschleifeingänge für die Serienverbindung mehrerer Signale ohne externe Box.

„Die neue HS Serie ist wesentlich günstiger als andere, derzeit am Markt verfügbare Laser-Phosphor-Lösungen“, erläutert Curtis Lingard, Produktmanager bei Christie. „Zum einen lassen sich über die lange Laufzeit und den geringen Wartungsbedarf Kosten einsparen, zum anderen ist er in der Anschaffung günstiger als jeder andere 12.000 Lumen Laser-Phosphor-Projektor. Ebenfalls gefragt bei unseren Kunden, ist die Flexibilität und geringe Geräuschentwicklung des Projektors. Sowohl Hochschulen, Aus- und Weiterbildungsstätten, oder Unterhaltungszentren zeigen starkes Interesse. Die Projektoren der HS Serie eignen sich ideal dort, wo eine hohe Lichtleistung, klare Bilder und eine lange Betriebsdauer gefordert sind und wo man nach der Erstinstallation, nicht ohne weiteres die Lampen tauschen kann. Hinzu kommt, dass die HS Serie die beste Farbwiedergabe bietet, die ich bislang bei 1DLP Projektor dieser Lichtleistung gesehen habe“, so Lingard weiter.

„Wir freuen uns, den weltweit hellsten 1DLP-Laser-Phosphor-Projektor in unserem Sortiment zu haben“, so Curtis Lingard abschließend. „Mit unserer Christie BoldColor-Technologie erzielen wir Farben, die bisher mit 1DLP-Projektoren nicht möglich waren. Das laufruhige Design und die flache Bauweise sorgen dafür, dass HS-Projektoren unbemerkt bleiben, während sich die gesamte Aufmerksamkeit auf die beeindruckenden Bilder richtet.“

 

Die HS-Serie von Christie auf einen Blick

  • 1DLP-Laser-Phosphor-Projektor
  • Christie BoldColor-Technologie – für verbesserte Farbwiedergabe
  • Für verschiedene Inhalte in WUXGA- und HD-Auflösung erhältlich
  • Laser-Phosphor mit einer Lebensdauer von 20.000 Stunden
  • Kompakte Bauweise
  • 10.000 Lumen bei 40 dB
  • Objektivspeicher für schnellen Abruf von Zoom, Fokus und Projektionsversatz
  • Automatische und manuelle Verzerrung, Überblendung und Stapelfunktion
  • 3D-fähig
  • HDMI-Anschluss an der Unterseite und rückseitige Abdeckung für saubere Deckeninstallation

Christie präsentiert die neue HS-Serie erstmals in Europa vom 09.-12. Februar 2016 auf der Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam. Besuchen Sie unseren Stand H70 in Halle 1.

Das könnte Sie auch interessieren: