Acer erweitert Angebot an Digital Signage Lösungen

Acer bietet Display-Netzwerk-Management von Stino an

Acer baut sein Angebot für Digital Signage Lösungen aus: Ab sofort bietet Acer für die Steuerung seiner Veriton PCs und Large Format Displays der DV-Serie maßgeschneiderte Software von Stino an. Die Palette der Lösungen soll vom einzelnen Willkommensbildschirm bis zum landesweiten Werbenetzwerk reichen.

[thumbnail size=medium align=center]

Je nach Größe des Displaynetzwerks und vorgesehener Inhalte bietet Acer verschiedene Stino-Lösungen aus einer Hand. Mit E-Promoter gelingt der Einstieg in die Kommunikation über lokale Displays: Über WLAN sollen sich die installierten Bildschirme direkt mit Hilfe von Tablets oder Smartphones bespielen lassen. Damit eignet sich die Lösung beispielsweise für Restaurants, kleine Einzelhändler oder Ausstellungsflächen. All-in-One-PC-Displays lassen sich mit Touch Promoter als Kiosk- und Multitouch-Präsentationsterminals einsetzen.

Acer Veriton PCs und Stino I-Channel

Für größere Display-Netzwerke steht die I-Channel Software zur Verfügung: Das Web-CMS (Content Management System) ist als Cloud-Service verfügbar oder wird auf einem Windows-PC als Server installiert und soll sich für das Bespielen von Display-Netzwerken in Firmengebäuden, Schulen und Universitäten, Hotels, Einzelhandel oder Einkaufszentren eignen. Die energieeffizienten und wärmearmen PCs der Acer Veriton N-Serie sind hierfür die ideale Hardwareplattform: Intrusion Alarm, Recovery Button (OBR), Kensington Lock Vorrichtung und 100 Prozent Feststoffkondensatoren sorgen für höchste digitale Sicherheit und lange Produkteinsatzzyklen.

Der Acer Smart Client Manager soll zentralisiertes Management der IT-Infrastruktur bieten, während das Veriton Control Center Routineanwendungen und Zugriffe für Systemadministratoren vereinfacht. Mit den drei Large Format Displays der Acer DV-Serie (DV420 mit 106,7 cm (42 Zoll), DV460 mit 116,8 cm (46 Zoll) und DV550 mit 139,7 cm (55 Zoll) Bildschirmdiagonale) sind zudem speziell für den B2B-Bereich entwickelte Bildschirme erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: