Spezialeffekte von Elation Professional

Erster Haze-Generator der Prime-Serie: Magmatic stellt Magma Prime vor

Auf der LDI 2019 hat Elation Professional seine neue Marke für Haze-, Nebel- und FX-Maschinen sowie UV-Effekte vorgestellt. Die von Elation entwickelten und exklusiv vertriebenen Magmatic-Spezialeffekte bieten eine umfassende Palette von Dunst- und Nebelmaschinen mit den Serien Magma und Thermatic, atmosphärische Schneemaschinen mit der Polar-Serie sowie CO2-Effekte mit der Rocket-Serie. Mit Magma Prime wurde nun der erste Hazer der Magma-Serie vorgestellt.

Magma Prime
Magma Prime Magmatic Atmospheric Effects (Bild: Magmatic)

Beim neuen Magma Prime handelt es sich um einen professionellen und langlebigen Hazer auf Wasserbasis mit fortschrittlicher Technologie, die einen außergewöhnlich hohen Ausstoß und einen trockenen Dunst-Effekt bei gleichzeitig geringem Flüssigkeitsverbrauch bieten soll. Zur Verwendung mit den neuen Magmativ-Effektgeräten, hat Elation unter dem Namen Atmosity auch eine vollständige Produktlinie von speziellen FX-Flüssigkeiten entwickelt.

Anzeige

Magma Prime ist ein robuster, universell einsetzbarer Haze-Effekt, der sowohl Einsteiger als auch Profis ansprechen soll. Die fortschrittliche HPA-Pumpentechnologie (High Pressure Air) sowie die automatische Selbstreinigung sollen die Gefahr des Zusetzens des Heizblockes verringern, während die automatische Abschaltung (wenn keine Flüssigkeit im Tank erkannt wird) den Betrieb noch sicherer und wirtschaftlicher machen soll. Dank seiner kompakten Größe und dem kompakten Gewicht von rund 10 Kilogramm lasse sich Magma Prime mit Hilfe des integrierten Tragegriffes einfach und schnell in jeder Umgebung dezent platzieren.

Magma Prime ist laut Hersteller für den rauen Touring-Alltag und vielfachen, intensiven Gebrauch ausgelegt. Das Gerät verfüge über ein robustes Aluminiumgehäuse und ein ebenso robustes Design für zuverlässig hohe Leistung. Sein thermisch abgeschirmter 700 W Heizblock soll eine, für seine Kompaktheit ausgezeichnete, Volllastleistung von 113 m3/min. erzeugen. Da das Gerät bei maximalem Ausstoß nur 3,4 ml Fluid pro Minute verbrauchen soll, könne sein feiner Haze stundenlang zur Verstärkung von Lichteffekten eingesetzt werden – und das bei erstaunlich geringer Lautstärke.

Magma Prime soll dank eines integrierten LCD-Touchscreens mit manuellen und Timer-Steuerungsoptionen, einer intuitiven DMX 512-A (RDM) sowie optionalen kabelgebundenen und kabellosen Fernsteuerungsoptionen besonders einfach zu bedienen sein. Die Magmatic Prisma-Serie bietet zudem IP-65-zertifizierte UV-LED-Produkte.

Magmatic(Bild: Magmatic)

Magma Prime ist ab sofort bei LMP Lichttechnik lieferbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: