Exklusives Beratungstool rund um Live-Kommunikation

Eventuality entwickelt EventExplorer

Die Stuttgarter Eventagentur eventuality hat für ihre Kunden ein exklusives Beratungstool rund um Live-Kommunikation entwickelt – den EventExplorer.

Keyvisual EventExplorer
(Bild: Eventuality)

Nach dem Relaunch von eventuality Anfang 2017 bietet die Eventagentur mit dem EventExplorer Workshop einen neuen Service für ihre Kunden. Dazu Geschäftsführerin Carolin Nagel: „Events haben keinen Selbstzweck! Daher sind wir überzeugt, dass Events nur erfolgreich umgesetzt werden können, wenn sie auf die zentralen Unternehmensziele einzahlen. Diese zu definieren, messbar zu machen und daraus die richtigen Kommunikationsformate abzuleiten, das ist der erste Baustein unserer 360°-Grad-Beratungsarbeit. Dafür haben wir den EventExplorer entwickelt.“

In der konkreten Umsetzung beschäftigt sich ein etwa zweistündiger Workshop mit der Historie und Philosophie eines Unternehmens und den daraus resultierenden strategischen Zielen für Veranstaltungen. In der anschließenden Analyse werden geeignete Kommunikationsmaßnahmen und Veranstaltungsformate entwickelt, passgenau und ROI-orientiert. Ein interaktiver, lebendiger Prozess bei welchem verschiedene Sichtweisen und Ansätze unter den Beteiligten erarbeitet werden.

Nagel beschreibt das Ergebnis dieses Workshops: „Unsere Kunden erhalten im Follow-up eine Zusammenfassung der Ergebnisse des Workshops sowie erste konkrete Ideen in Form von groben Konzeptansätzen für künftige Maßnahmen. Die ideale Basis für eine mittel- und langfristige Planung. Nach den bisherigen Erfahrungen sind unsere Kunden von dem Ergebnis begeistert! Sie bestätigen uns regelmäßig, dass Ihnen der Workshop hilft, einmal über den Tellerrand hinauszuschauen und nicht immer im eigenen Saft zu schmoren.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: