Kabellos präsentieren

Kindermann WiPG-1600 und SharePod

Mit dem WiPG-1600 stellt Kindermann eine neue und kostengünstige Version der Präsentationsserie von WePresent vor. Sie eignet sich für den Einsatz in Meeting- und Seminarräumen sowie in Klassenzimmern.

Kindermann SharePod

Mit den WePresent Präsentations-Tools können bis zu 64 Teilnehmer ihre Inhalte von jedem beliebigen Endgerät auf einem Ausgabegerät wie einem Display anzeigen lassen. Das WiPG-1600 wird per LAN in ein vorhandenes Netzwerk eingebunden. Die Signale werden mittels Wi-Fi übertragen. Damit bringt WePresent das BYOD-Konzept in Klassenzimmer und Konferenzräume und vereinfacht das Präsentieren digitaler Inhalte wie Texte, Bilder oder Videos, ohne störende Kabel.

Die WiFi-Konnektivität des WePresent WiPG macht es zu einem Collaboration-Tool. Die Teilnehmer eines Meetings können ihre eigenen Notebooks, Smartphones oder Tablets mitbringen und mit ihnen ihre Dokumente in die Teilnehmerrunde einbringen. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um iOS-, Android-, Windows-Geräte und jetzt auch Chromebooks handelt, denn auch das WiPG-1600 funktioniert plattformunabhängig. Inhalte von bis zu vier Geräten lassen sich mittels Splitscreen gleichzeitig auf dem Ausgabegerät anzeigen. Dank der AirPlay-Unterstützung lässt sich der Content eines iOS-Gerätes direkt spiegeln.

>>> Kindermann WiPG 1000 im Test! 

Das neue WiPG-1600 ist besonders für Bildungseinrichtungen interessant, da es nicht nur kostengünstig ist, sondern auch über viele Funktionen verfügt, die normalerweise nur in High-End-Systemen zu finden sind. So gibt es eine Moderatorenfunktion, die es dem Dozenten ermöglicht, die Teilnehmergeräte auszuwählen, die auf dem Ausgabegerät angezeigt werden sollen. Ferner gibt es eine kabellose Multi-Touch-Steuerung, mit der über einen USB-Stick Touch-Displays oder interaktive Whiteboards bedient werden können.

Einfach und sicher präsentieren

Das WiPG-1600 arbeitet sicher und zuverlässig, denn die Konnektivität zur Teilnehmergruppe wird über Plug-&-Play erreicht, wobei die Konfiguration des Collaboration-Tools webbasiert erfolgt. Die Sicherheit der Datenübertragung wird mittels https-Verschlüsselung der Webbrowser-Daten sowie der AES 128 Bit Verschlüsselung für die gespiegelten Daten vorgenommen.

Das WiPG-1600 liefert die volle WePresent SharePod-Unterstützung für die noch einfachere Anbindung von HDMI-Geräten an WePresent-Präsentationssysteme.

Mit SharePod kabellos HDMI-Signale präsentieren

SharePod ist eine gute Ergänzung der WePresent Präsentationssysteme, die Kindermann jetzt zeitgleich mit dem WiPG-1600 vorstellt. Mit dem SharePod kann jede beliebige HDMI-Quelle (PCs/Mac, Kameras, DVD-Player) kabellos an die Präsentationssysteme angeschlossen werden – ohne dass zusätzliche Software aufgespielt oder sonstige Konfigurationen durchgeführt werden müssen. Über den USB-Port angeschlossen verbindet sich der SharePod automatisch mit dem Netzwerk.

Der SharePod fungiert einfach als zusätzlicher Teilnehmer der bis zu 64 möglichen Nutzer der WePresent-Systeme, über den mittels einfachen Knopfdrucks die Inhalte des HDMI-Gerätes auf einen Bildschirm oder Projektor gespiegelt werden, um dann mit anderen Teilnehmern der Gruppe interagieren zu können. SharePod eignet sich sowohl für das neue, kostengünstige WiPG-1600 Präsentationssystem, als auch für das mit mehr Funktionalität ausgestattete WiPG-2000.

Kindermann WiPG-1600 Sharepod

Preise und Verfügbarkeit

Das WiPG-1600 und der SharePod sind ab sofort lieferbar, die unverbindliche Preisempfehlung (inkl. MwSt.) beträgt 699 Euro (WiPG-1600) und 299 Euro (SharePod).

 

Das könnte Sie auch interessieren: