Live-Produktions-Workflows

Live U erweitert Live-Produktionsplattform mit Air Control

Live U, Anbieter von Live-Video-Streaming- und Remote-Produktionslösungen, hat heute „Air Control“ vorgestellt. Hinter dem Produktnamen verbirgt sich eine Cloud-Lösung zur Orchestrierung von Live-Übertragungen.

Air Control auf verschiedenen Geräten(Bild: Live U)

Air Control wurde speziell für Medienanstalten entwickelt. Die menschenzentrierte Anwendung soll es Broadcastern aller Art ermöglichen, ihre Produktions-Workflows besser zu koordinieren und hochwertige Live-Inhalte mühelos zu übertragen. Die Cloud-basierte Lösung biete somit genau jene kommerzielle und technische Flexibilität, die in der schnelllebigen Live-Video-Branche gefordert sei.

Anzeige

Air Control ist ein integraler Bestandteil des Live-Video-Ökosystems von LiveU. Die Kollaborationslösung macht es möglich, Live-Video-Produktionen integriert und intuitiv umzusetzen. So brauchen sich die Anwender nicht länger mit branchenfremden Technologien, fragmentierten Workflows und starren Betriebsmodellen zu begnügen. Air Control wurde vor dem Hintergrund sich ständig ändernder Produktionsanforderungen entwickelt. Es lässt sich an die Nutzerbedürfnisse anpassen und liefert dabei maximale Qualität und Zuverlässigkeit. Mit Air Control könnten sich Sendeanstalten darauf verlassen, dass sie technologisch auf dem neuesten Stand sind und gleichzeitig von dem renommierten LiveU-Kundenservice profitieren. Das erlaube ihnen wiederum, sich voll und ganz auf ihre Kernaufgaben zu konzentrieren.

„Das wegweisende Konzept von Air Control hat das Potenzial, die Arbeit im Regieraum zu transformieren und die Live-Video-Industrie nachhaltig zu verändern, so wie es Live U schon vor 15 Jahren getan hat. Air Control optimiert und vereinfacht den Produktions-Workflow, indem es alle an der Produktion beteiligten Akteure wie Techniker, Redakteure, Moderatoren, Reporter, Ansager und Gäste über eine zentrale Plattform miteinander verbindet”, so Ronen Artman, VP Marketing bei Live U. „Air Control reduziert die Komplexität und die damit einhergehende Fehleranfälligkeit von Produktionen, indem es behelfsmäßig genutzte, oftmals für Consumer-Zwecke konzipierte Videokonferenzlösungen durch ein robustes Orchestrierungs- und Übertragungstool für den Broadcast-Gebrauch ersetzt. Die Cloud-Lösung basiert auf bewährten Live U-Technologien und bietet den Produktionsteams eine innovative Komplettlösung, um alle menschlichen Elemente und Teilprozesse einer Remote-Produktion zu steuern.“

Air Control wurde von Grund auf für die Broadcast-Branche entwickelt. Die kosteneffiziente Lösung bedient dabei verschiedenste Produktionsbudgets und Herausforderungen. Als Teil der Live U Cloud-Plattform macht Air Control zusätzliche Computer, Server oder Hardware im Übertragungs-Workflow überflüssig. Stattdessen können Teams die Cloud-Lösung mit ihren gewohnten Geräten wie Laptops, Telefonen oder Tablets nutzen und dabei von einem professionellen Service profitieren.

„Sendeanstalten benötigen heute einfach zu bedienende, flexible und innovative Tools, um sich in der rasant wandelnden Medienlandschaft behaupten zu können. Sie sind jedoch nicht bereit, Kompromisse bei der Qualität, Zuverlässigkeit und dem Kundenservice einzugehen. Mit Air Control heben wir diesen Anspruch auf die nächste Stufe und revolutionieren die Orchestrierung von Live-Produktionen“, ergänzt Artman.

JBL SRX910LA
SRX900-Serie von JBL Professional
Die neue SRX900-Serie von JBL Professional umfasst vier aktive Lautsprecher — die beiden Line-Array-Modelle SRX906LA und SRX910LA mit 6,5"- und 10"-Tieftönern sowie die zwei Subwoofer SRX918S und SRX928S mit 18"- bzw. 2×18"-Bestückung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.