Anpassung der Produktpalette

Mobiler und modularer Hygieneschutz von Mott

Im Jahr 2020 feiert Mott Mobile Systeme aus Tauberbischofsheim seinen 100. Geburtstag. Doch nicht nur aus diesem Grund ist dieses Jahr ein ganz Besonderes für den Systemhersteller von mobilen Bühnenpodesten und Eventmobiliar. Statt große und professionelle Konzerte, Shows und Events stehen in diesem Jahr neue Wege und Herausforderungen vor der Tür. Auf diese außergewöhnliche Situation möchte das inhabergeführte Unternehmen schnell mit besonderen Maßnahmen reagieren – daher wurden nun drei neue Produktgruppen entwickelt.

Flexikus

Anzeige

Dabei handelt es sich zum einem um ein Notfall-Bett basierend auf den mobilen Podesten der Praktikus-Serie und zum anderen um ein mobiles und modulares „Hygieneschutz“-System. Komplettiert werden diese um eine mobile und fahrbare Hygiene-Wand, Raumteiler und Garderobe – eine sog. 3 in 1 Lösung.

Entstanden sind die Lösungen zum einen durch Nachfragen aus dem Kundenkreis, aber auch stetig fortlaufender Produktentwicklung im Hause Mott. Diese flexiblen Entwicklungen sind durch die eigenen Fertigungsmöglichkeiten in Tauberbischofsheim möglich.

Flexikus(Bild: Mott)

Nach eigenen Aussagen will die Firma Mott durch die modularen und mobilen Lösungen im Bereich der Spuckschutz- und Hygieneschutzwände Deutschland- und Europaweit unterstützen. Im Baukastensystem können standardisierte Maße und Farben konfiguriert werden. Auch individuelle Maße — angepasst an die räumlichen Gegebenheiten vor Ort — seien zu jeder Zeit möglich. Der Kunde könne wählen, ob er nur das Gestell erhalten möchte oder inklusive Füllung (Scheibe). Die Idee dahinter sei, dass Kunden bereits eine „provisorische“ Lösung haben und nun nochmal die vorhandene Füllung nutzen können. Darüber hinaus sei die Füllung zu jeder Zeit austauschbar, so könne der „Spuckschutz“ auch z.B. als mobile Werbewand genutzt werden.

Durch die 100%ige Fertigung unter einem Dach in Tauberbischofsheim sind kurze Wege, Fertigungs- und Lieferzeiten möglich. Die Versorgung und Lieferkette ist aktuell gewährleistet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: