Spezielles Gewebe und besonderes Spannungsanpassungssystem

Optoma präsentiert neue 4K ISF zertifizierte Electric Tab Tension Leinwände – DE-9120ETT und DE-9106ETT

Der Projektoren Hersteller Optoma, präsentiert zwei neue 4K ISF zertifizierte Electric Tab Tansion Leinwände DE-9120ETT mit einer Bilddiagonale von 120“ und DE-9106ETT mit einer Bilddiagonale von 106“, als Ergänzung für seine 4K Projektoren Reihe.

(Bild: Optoma)

Das spezielle mattweiße Gewebe enthält eine Schicht im Diamantmuster, die die Bildqualität und -farbe verbessert und die Leistung von ultrahochauflösenden Inhalten maximiert. Die 16:9 Leinwände haben ein besonderes Spannungsanpassungssystem, welches an jedem Punkt die perfekte Spannung erzeugt.

Anzeige

(Bild: Optoma)

Neben der ISF-Zertifizierung verfügen die 106″ und 120″ große Leinwände über ein ausgefallenes Montagesystem und sind daher schnell und einfach zu installieren. Zwei kleine L-förmige Halterungen passen an der Wand oder Decke entlang der Länge des Gehäuses. Sobald die Leinwand in die Halterungen geklemmt ist, wird sie durch den Aluminiumrahmen in der gewünschten Position gesichert.

(Bild: Optoma)

Die Steuerung der Leinwand erfolgt über die Fernbedienung. Ein 12V Trigger und der RS232 Anschluss erlauben den Anschluss an eine Mediensteuerung. Dieses All-In-One System bietet somit eine Leinwand, die auch für anspruchsvolle Anwendungen geeignet ist.

Die beiden Leinwände sind sowohl für den Einsatz in Konferenzräumen, als auch für den ambitionierten Heimkino Nutzer bestens geeignet.

  DE-9120ETT DE-9106ETT
Leinwand Typ Tab tension electric 4K ISF zertifizierte
Größe (Bilddiagonale Zoll) 120 106
Sichtbare Bildgröße ( (mm) 2656 x 1494 2346 x 1320
Seitenverhältnis 16:9 16:9
Gain 1.0 1.0

 Beide Modelle sind  ab sofort zu einem UVP von €1299  brutto (DE-9120ETT) und €999 brutto (DE-9106ETT) im Handel erhältlich.

Über Optoma

Optoma steht für intensive Audio-Video-Erlebnisse in einer vernetzten Welt. Die Bedürfnisse des Kunden und der User Experience im Zentrum des Handelns, vereinen Optomas Projektoren und LED Displays gute Bildverarbeitungstechnologien mit hochentwickelter Technik und Innovation für tolle und klare Bilder mit hoher Zuverlässigkeit. Entwickelt für den professionellen AV und Home Entertainment-Bereich, arbeiten Projektoren mit der preisgekrönten DLP®-Technologie von Texas Instruments. Das Optoma NuForce Audio Sortiment wurde für Sound Enthusiasten entwickelt, die viel Wert auf einen guten Klang legen. Sie werden aus hochwertigen Komponenten gefertigt und vereinen ein schnittiges Design mit einer guten Klangqualität. Die Optoma Gruppe verfügt über Zentralen in Europa, den USA und Asien. Die europäische Firmenzentrale sitzt in London, von wo aus Europa, der Mittlere Osten und Afrika (EMEA) betreut werden. Weitere Verkaufsbüros finden sich in Deutschland, Norwegen, Spanien und den Benelux.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: