High Brightness und neues Design für Meetingräume

ViewSonic erweitert Projektoren-Portfolio

 

Die neue ViewSonic-Modellreihe Pro8 bietet WUXGA, FHD oder WXGA-Auflösung, 5.200 ANSI-Lumen, HDBaseT-Option und viele weitere Features.

ViewSonic erweitert Projektoren-Portfolio

ViewSonic erweitert seine professionelle Projektorserie um drei neue Pro8-Modelle mit jeweils 5.200 ANSI-Lumen und neuester DLP- Technologie. Die Pro8-Reihe zeichnet ein intuitives „Flex-In“-Design für HDBaseT aus und bietet Flexibilität bei Installation durch einen hohen Zoomfaktor und Lens-Shift.

Das PortAll-Design, welches sich unter der Abdeckung des Projektors befindet, erlaubt spielend leichten Zugang zur Lampe und der HDMI/MHL-Schnittstelle für Wirelesslösungen für z.B. Intel,  Chromecast und HDBaseT, auch bei Deckenmontage.

ViewSonic erweitert Projektoren

Highlight ist die optionale HDBaseT-Lösung per Dongle. HDBaseT ermöglicht die Übertragung von unkomprimierten Ultra-HD Digital Video und Audio-Signalen (2K/4K/3D), 100BASE-TX Ethernet, USB 2.0, bis zu 100 W Speisung über Kabel (POE) und verschiedene Steuersignale über ein einziges Ethernet LAN-Kabel (geschirmtes Kategorie 6-Kabel), über bis zu 100 m.

Die Pro 8-Reihe ist mit Centered-Lens-Design, Lens-Shift und einer 4-in-1-Power-Taste für Ein- und Ausschalten, Dongle-Power-Anzeige, Dongle-Empfänger und Projektor- RC-Empfang. Wenn ein Dongle im PortAll-Fach aktiviert wird, zeigt ein blaues Licht an, dass der Dongle verwendet wird.

Preise und Verfügbarkeit

ViewSonic bietet ab sofort die Pro 8 Modellreihe in WXGA(Pro 8520WL) für € 1.319, den FHD-1080P (Pro 8530HDL) zu € 1.649 und den WUXGA (Pro 8800WUL) zu € 1.759 jeweils inkl. Mwst. an. Alle Produkte sind ab sofort im Handel erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: