Kooperation

Xilica und Sennheiser stellen Hybrid-Konferenz-Kits für mittlere und große Räume vor

Xilica und Sennheiser bauen ihre Partnerschaft durch die Einführung von zwei neuen vorvalidierten Plug-and-Play-Room-Kits für mittelgroße und große Räume zur Zusammenarbeit aus. Die Room Kits, die unter Berücksichtigung der IT-Standards entwickelt wurden, vereinen PoE-gespeiste Xilica- und Sennheiser-Audiokonferenzlösungen in einem Deckeneinbausystem, bei dem alle Komponenten über CatX-Netzwerkkabel verbunden sind.

Xilica x Sennheiser Medium Room Kit
Xilica x Sennheiser Medium Room Kit (Bild: Xilica, Sennheiser)

Die CatX-Netzwerkkabel beschleunigen die Bereitstellung für Unternehmen und Bildungseinrichtungen, die ihre Besprechungs- und Lernräume modernisieren, da keine Kupferkabel oder proprietären Audioverbindungen erforderlich sind.

Anzeige

Die Xilica-x-Sennheiser-Room-Kits sind speziell für die Herausforderungen mittlerer und großer Konferenzräume entwickelt worden. Beide Pakete enthalten einen Xilica PoE-gespeisten DSP und ein Sennheiser Beamforming-Mikrofonarray (TeamConnect Ceiling 2), um Geräusche zu reduzieren und Echos in schwierigen akustischen Umgebungen zu eliminieren. Die Kits enthalten auch Xilicas neue CatX-verbundene Deckenlautsprechersysteme.

Das Medium Room Kit beinhaltet einen Xilica Solaro QR1-UC DSP, ein Sennheiser TeamConnect Ceiling 2 Mikrofon, einen PoE+-fähigen Xilica Sonia Amp und zwei Sonia C5 Deckeneinbaulautsprecher. Das Large Room Kit beinhaltet die gleichen Technologien, jedoch mit vier Sonia C5 Deckeneinbaulautsprechern und einem Xilica XTouch 80 Touchscreen.

Bei den Xilica-x-Sennheiser-Room-Kits handle es sich um eine einfach zu installierende Option, da keine Netzstromversorgung erforderlich ist, die Installation vollständig in der Decke erfolgt und die verteilten Deckenlautsprecher die Anforderungen an die Beschallung für die Zusammenarbeit in einem größeren Raum erfüllen, ohne dass ein Abschluss oder eine eigene Verkabelung erforderlich ist.

„Die Ausweitung unserer Partnerschaft mit Sennheiser auf Room-Bundles ist ein idealer Weg, das Design und die Bereitstellung hochmoderner Räume für die Zusammenarbeit zu beschleunigen“, berichtet Shaun Robinson, VP Product Management bei Xilica. „Bei den Xilica-x-Sennheiser-Room-Kits handelt es sich um echte an der Decke installierte Systeme, die keine rauminternen Gerätegestelle oder Netzstrom benötigen und über die bestehende Netzwerkinfrastruktur funktionieren. Ihr skalierbares, konsistentes Design ermöglicht den Einsatz in Hunderten von Räumen auf dem gesamten Campus mit dem gleichen Qualitätsniveau ohne zeitaufwändige Programmierung und Installation.“

Durch die Verwendung der fortschrittlicher Algorithmen beider Hersteller arbeiten die akustische Echounterdrückung Xilica HearClear und die TruVoicelift-Funktionalität von Sennheiser zusammen, um die Sprachverständlichkeit weiter zu verbessern, Audio-Artefakte zu reduzieren und räumliche und akustische Ablenkungen zu beseitigen, die eine klare Kommunikation einschränken. Die Xilica Solaro QR1-UC DSPs verfügen über eine 2×2-USB-Audioschnittstelle, die eine Synchronisierung der Lautstärke und des Stummschaltungsstatus für Microsoft Teams und Zoom bietet.

„Diese Pakete von Xilica und Sennheiser machen es schnell und einfach, Besprechungsräume in einem Gebäude oder im gesamten Unternehmen mit Audio auszustatten“, erklärt Ira M. Weinstein, Managing Partner beim Analystenhaus Recon Research.  „Und durch die Einbeziehung des Teams- und Zoom-freundlichen DSP von Xilica verfügen diese Kits über die nötige Rechenleistung und Intelligenz, um auch mit akustisch schwierigen Räumen fertigzuwerden.“

Das Medium Room Kit und das Large Room Kit lassen sich an verschiedene Arten von Räumen anpassen – darunter Auditorien, Sitzungssäle, Konferenzräume, Hörsäle und Schulungsräume sowie normale Klassenzimmer. Größere Unternehmen und Universitäten haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie die Kits mit der DSP-Funktionalität von Solaro QR1 vor dem Einsatz konfigurieren können. So können die Kund:innen die Komponenten des Kits standardisieren, um die spezifischen Anforderungen eines Raums zu erfüllen.

„Sennheiser hat eng mit Xilica zusammengearbeitet, um diese vorvalidierten Produkte für die heutigen Anforderungen von Unternehmen und Bildungseinrichtungen zu bündeln“, so Charlie Jones, Global Alliance and Partnerships Manager bei Sennheiser. „Unabhängig von der Größe oder Form des Raumes ermöglicht die Kombination dieser beiden Produktreihen, dass die Stimme jedes Einzelnen in Rekordzeit gehört werden kann – vom vorderen Abschnitt des Konferenzraums bis zum hinteren Teil des Hörsaals.“

Die Xilica-x-Sennheiser-Room-Kits sind bei ausgewählten Vertriebsstellen weltweit erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.