Verbesserte Produktverfügbarkeit

Waves ernennt Qvest Media zum europäischen Hardware Fulfillment-Center

Qvest Media erweitert sein Audiosegment mit der Hardware-Produktlinie von Waves. Ab 2017 fungiert das Unternehmen als Fulfillment-Center für Waves in Europa und verbessert dadurch die Verfügbarkeit der Produkte. 

Alexander Kritschker, Head of Professional Products bei Qvest Media
Qvest Media
Alexander Kritschker, Head of Professional Products bei Qvest Media.

„Gemeinsam mit Qvest Media optimieren wir die Distribution unserer Hardware-Produktlinie im europäischen Markt“, erklärt Mick Olesh, Executive Vice President von Waves, Inc. „Dies ist ein entscheidender Schritt zur Verwirklichung unserer Strategie, das Waves Produktportfolio in Europa weiter auszubauen.”

Aus dem Qvest Media Headquarter in Köln wird künftig die Distribution und Logistik der Waves Hardware in die Länder der Eurozone erfolgen. Alexander Kritschker, Head of Professional Products bei Qvest Media, freut sich über die Erweiterung der Partnerschaft mit Waves: „Durch die Aufnahme von Waves Audio-Hardware haben wir nun das gesamte Portfolio des US-amerikanischen Herstellers im Angebot. Als zentrale Bezugsquelle für Waves Hardware werden wir vielen europäischen Händlern und Verleihern dadurch einen noch schnelleren Zugang zu den Produkten ermöglichen. So übernehmen wir die gesamte Importabwicklung und unterstützen die Händler im Euroraum mit einer erstklassigen Lieferabwicklung und kalkulationssicheren Euro-Preisen.“

Das könnte Sie auch interessieren: