Anzeige

DIN 15905-5 auf den Open Days von pan-music

Seminar „Was ist laut? Was ist zu laut?“

pan-music Pegelseminar

Tipps zur Anwendung der DIN 15905-5 gibt Dipl.-Ing. (FH) Thomas Neumann, Entwickler der Softwareprodukte SATlive und LevelCheck, auf den Open Days von pan-music am 22. und 23. 2. 2016
Fast jeder, der in der Veranstaltungsbranche tätig ist, kennt inzwischen den Begriff DIN 15905-5: Diese Norm regelt die Lautstärkelimits, die den Besuchern einer Veranstaltung „zugemutet“ werden dürfen. In der Praxis gibt es bei der Anwendung der Norm immer wieder Unklarheiten und Missverständnisse.

Referent Thomas Neumann entwickelte mit LevelCheck eine Software für die entsprechenden Messungen. In seinem Vortrag erläutert er die Grundlagen und Tücken dieser Messungen und zeigt das praktische Vorgehen bei deren Durchführung mit LevelCheck auf und beantwortet die Teilnehmerfragen zu diesem Themenkomplex.

Neben Fragen zur DIN 15905-5 und zur Messung mit LevelCheck steht der Entwickler während der pan-music Open-Days am Stand auch für Fragen zu der ebenfalls von ihm entwickelten Dual-FFT-Messsoftware SATlive zur Verfügung.

Anmeldung und Fachprogramm der Open Days

Das umfangreiche Open Days Fachprogramm findet sich hier. Die Hausmesse von pan-music in Lohne direkt an der A1 findet am Montag, den 22. 2. 2016 von 14:00 Uhr – 20:00 Uhr und Dienstag, den  23. 2. von 10:00 – 18:00 Uhr statt. Über eine Rückmeldung zur Anmeldung des Besuchs freut sich das Team von pan-music unter Telefon (04442) 92900 oder E-Mail info@pan-music.de

Thomas Neumann
Thomas Neumann
Thomas Neumann

Referent zur DIN 15905-5

Dipl.- Ing. (FH) Elektrotechnik Thomas Neumann, nach eigenen Angaben „10 Jahre älter als Neutrik“, ist seit seiner Teenagerzeit als Tontechniker unterwegs. Basierend auf seinen Erfahrungen und Wünschen aus der Praxis brachte er die Softwarelösungen SATlive und LevelCheck auf den Markt, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.

Das könnte Sie auch interessieren: