Für immersive Kollaborationsumgebungen

Barco und Igloo Vision werden Kooperationspartner

Barco und Igloo Vision haben eine neue Kooperationspartnerschaft angekündigt, um gemeinsame VR-Erlebnisse zu schaffen.

Barco Logo(Bild: Barco)

Um Inhalte zu visualisieren, arbeitet das Igloo-Team mit Systemintegrator:innen und Anbietern von Visualisierungshardware wie Barco zusammen. Ein immersiver Raum von Igloo wird mit einem Igloo Vision Media Player aufgebaut, der die Software enthält, die einen Raum in ein immersives gemeinsames VR-Erlebnis verwandeln kann. Der Igloo Vision Media Player nimmt beliebige digitale Inhalte auf und versetzt sie in einen immersiven Raum.

Anzeige

„Wir hatten ein interessantes Gespräch mit dem Barco-Team während der ISE 2022 in Barcelona über ihre gemeinsamen VR-Visualisierungslösungen“, erzählt Jake Rowland, Head of Business Development EMEA bei Igloo Vision. „Wir wollen unsere Technologie für jeden auf der Welt zugänglich machen. Durch die Zusammenarbeit mit Barco erweitern wir unsere Reichweite und machen die gemeinsam genutzten immersiven Räume leichter zugänglich und installierbar.“

„Barcos Expertise mit den High-End Canvas- und CAVE-Systemen ergänzt die Vision von Igloo für gemeinsame VR-Erlebnisse hervorragend“, bestätigt Richard Marples, Sales Director Immersive Experiences bei Barco. „Unsere beiden Unternehmen haben einen starken Fokus auf immersive Visualisierung und die Verbesserung der Zusammenarbeit überall, daher ist dies eine ideale Partnerschaft!“

Seit der offiziellen Vereinbarung haben Barco und Igloo Vision bereits zwei immersive Arbeitsräume für eine Sportmarke und eine Universität geliefert. Weitere Informationen über diese Realisierungen sollen in Kürze bekannt gegeben werden.

Igloo Vision wurde 2008 mit dem Fokus auf Projection Mapping Software für Live-Events und Erlebnisse gegründet. Später verlagerte sich der Schwerpunkt auf Unternehmensräume und gemeinsam genutzte virtuelle Realität. Von seinen Standorten in Großbritannien, den USA, Kanada und Australien aus hat das Unternehmen immersive Arbeitsräume für verschiedene Anwendungen wie Simulation, Visualisierung und Zusammenarbeit für Kund:innen aus den Bereichen Bildung, Technik, Unternehmen und weiteren bereitgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.