Zusammenarbeit

Clear Touch nutzt Supply-Chain-Lösungen von Exertis Global Operations

Exertis Global Operations, ein Unternehmen in der Gestaltung und Umsetzung von Materialversorgungsketten, gab heute eine strategische Partnerschaft mit Clear Touch, einem Anbieter von interaktiven Multi-Touch-Flachbildschirmen und Software für Education und Business-Anwendungen, bekannt.

Anzeige

Exertis Global Operations wird eine Supply-Chain-Lösung für das weltweite Geschäft von Clear Touch bereitstellen. Das Unternehmen wird die Lieferkette für eingehende Produkte und Lösungen des Anbieters verwalten, indem es das Management der Lieferpartner auf der ganzen Welt unterstützt, die Zeit bis zur Markteinführung verkürzen und das Einkaufsvolumen erhöhen möchte.

Exertis Global Operations möchte auch dazu beitragen, die Gesamtkosten zu senken, Betriebskapital zu entlasten und die Effizienz vom Hersteller bis zum Kunden zu steigern.

Padraig Henry, Exertis Global Operations, Commercial Director, sagte: „Wir freuen uns, diese Partnerschaft mit Clear Touch bekannt zu geben, die voll und ganz unserer Strategie entspricht, die Pro AV-Marken mit Supply-Chain-Finanzierung und Factory-to-Market-Lösungen zu unterstützen. Unser innovatives Dienstleistungsangebot ermöglicht es ihnen, ihr Unternehmen zu vergrößern und auszubauen, indem sie alle ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten nutzen, einschließlich Materialeinkauf, internationaler Handel und Compliance, Optimierung des Betriebskapitals und logistische Erfüllung.“

Keone Trask, Präsident von Clear Touch, kommentierte die Vereinbarung wie folgt: „Die Kombination aus Bestandsfinanzierung, AR-Management und Supply-Chain-Support ermöglicht es uns, unseren internationalen Kunden Produkte und Dienstleistungen auf modernste Art und Weise zu liefern. Dank der Infrastruktur und der Einkaufsmöglichkeiten von Exertis können wir die umfangreichen Implementierungsanforderungen, die wir aufgrund des schnellen Wachstums haben, besser erfüllen. Dies ist eine aufregende Entwicklung für das Unternehmen und unsere Kunden, die veranschaulicht, wie die neuesten Techniken und Dienstleistungen des Supply-Chain-Managements sowohl das Volumen als auch das geografische Wachstum fördern können”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: