UCI Road World Championships

Dammann sichert Strecke bei Straßenrad Weltmeisterschaft

Bei den UCI Road World Championships in Innsbruck vom 22. bis 30. September 2018 gingen dieses Jahr in den Disziplinen Einzelzeitfahren, Mannschaftszeitfahren und Straßenrennen erneut die weltweit besten Profistraßenradfahrer und 15.000 HobbyradsportlerInnen an den Start. Für die Straßenrad Weltmeisterschaft hat die Buxtehuder Firma Dammann Absperrung GmbH 40.000 m Absperrgitter geliefert und das Handling von 20.000 m Werbebande übernommen.

UCI_Road_World_Championships_Innsbruck_Women_Elite_Road_Race_Anna_van_der_Breggen
Foto: Granada | Lizenz: CC BY-SA 4.0

Insgesamt wurden für die Weltmeisterschaft in Österreich 138 km Gitter an unterschiedlichen Strecken und Startorten auf und wieder abgebaut. Es waren 41 Dammann-Mitarbeiter im Einsatz, dabei war auch der Geschäftsführer und Projektleiter vor Ort Klaus Peter Dammann. Für die Firma war es eine logistische Meisterleistung – wenn auch ein arbeitsintensive.

Dammann Absperrung GmbH vermietet und verkauft Absperrmaterialien im internationalen Veranstaltungsbereich. Des Weiteren beraten die Mitarbeiter, organisieren und planen auch alles Weitere für und um eine Veranstaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: