Jubiläum

Drum Conversation wird 15

Drum Conversation, Anbieter für interaktive Trommelevents, Teambuilding mit Musik und aktive Tagungspausen, ist am 15. Mai ins 15. Jahr des Bestehens gestartet.

Drum Conversation(Bild: Drum Conversation)

Seit Jahrtausenden werden Menschen in unterschiedlichsten Kulturen durch die Magie der Musik und die Kraft der Rhythmen miteinander verbunden. In Deutschland ist dafür seit Mai 2004 Drum Conversation zuständig. Die beiden Gründer, Uwe Grohn und Ismael Seck, haben mit ihren interaktiven Musik- und Drum-Events das gemeinsame Trommeln auf Firmenveranstaltungen in Deutschland bekannt und erfolgreich gemacht haben.

Drum Conversation bringt Energie und Emotionen in Galas, Tagungen und Kick-off-Veranstaltungen, eröffnet bzw. beendet Kongresse und erzeugt dabei spielerisch ein Erfolgs- und Gemeinschaftserlebnis, das in positiver Erinnerung bleibt.

 

Spezifische Vorteile von Drum Conversation Events:

  • Botschaften und Veranstaltungsziele werden (direkt) erlebbar gemacht
  • Teambuilding auch für große Gruppen, bei denen viele Teilnehmer gleichzeitig mitwirken und synchronisiert werden können (Stichwort: „Kraft der Gemeinschaft“)
  • Ideal bei internen Veränderungsprozessen, neuer Unternehmenskultur etc. durch passende Metaphern und Analogien
  • Die Sprache der Musik/der Rhythmen ist universell und kulturübergreifend
  • Energie für Tagungs- und Workshopteilnehmer, die zwischendurch die „Köpfe“ freikriegen möchten/sollten
  • Nachhaltige Erinnerung an die Veranstaltung durch aktive Beteiligung aller Teilnehmer
  • Sämtliche Trommelevents, Tagungspausen und Teamworkshops können auf deutsch, englisch oder französisch moderiert werden
  • Indoor oder outdoor möglich

Zum Jubiläum gibt es für alle, die zwischen 15. Mai und 15. August eine Buchung mit Drum Conversation abschließen, spezielle Jubiläumsangebote. Entscheidend ist der Tag der Buchung, die Veranstaltung kann zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: