Marketingagentur TMC sendet Live TalkShow

Erfolgreiche digitale Projekte für Unternehmen in Corona-Zeiten

Die Corona-Krise trifft viele Branchen immens. Zudem sind viele Unternehmen und Dienstleister aktuell überfordert, wie sie ihre Kunden selbst im Zeitalter der digitalen Kommunikation erreichen oder gar Neukunden hinzugewinnen können. Einen hilfreichen und praxisnahen Weg wählte die Marketingagentur TMC – The Marketing Company. In einer Online-Live-Sendung präsentierte sie Mutmach-Projekte und praxisnahe Lösungen, die das Unternehmen in den letzten Kontaktverbots-Wochen für Kunden realisiert hat.

TMC LiveTalk TMC Geschäftsführer Mirco Welsing und die Moderatorin Jule Ures
TMC Geschäftsführer Mirco Welsing und Moderatorin Jule Ures (Bild: TMC Live GmbH )

„Wie viele Dienstleister hat auch uns die Corona-Krise erwischt“, erklärt Mirco Welsing, Geschäftsführer der 25-Mann und Frau-starken Agentur aus Ostwestfalen mit Standorten in Paderborn und Bielefeld. „Doch anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, haben wir nach Lösungen gesucht, die wir unseren Kunden anbieten können, um weiter sichtbar zu bleiben oder Neukunden zu generieren. Da sind einige spannende Projekte und Ideen zusammengekommen.“

Um über diese Möglichkeiten zu informieren und Kunden in der unsicheren Situation abzuholen, wurde mit dem TMC LiveTalk ein neues Format geschaffen, das in einer Online-Show Mutmach-Beispiele und geplante Projekte vorstellt. Die Premiere des TMC LiveTalks fand am 16. April 2020 statt. Interessenten konnten sich live dazuschalten und auch von der interaktiven Möglichkeit Gebrauch machen, Fragen an die Experten zu stellen. Dieses Angebot kam gut bei den Zuschauern an.

Online-Live-Show mit Moderatorin und Live-Schaltungen

Jule Ures, Moderatorin aus Paderborn, moderierte die Show, die aufgrund der Kontaktsperre per Video-Schaltungen verlief. Live-Schaltungen zu Kunden, Experten und Partnern der Agentur sorgten für ein Live-Erlebnis. Als besonderen Gast gewonnen werden konnte der Geschäftsführer Marketing und Vertrieb eines Kamin- und Ofenbauers aus dem niedersächsischen Melle, der kurzerhand nach der Absage seiner Branchenmesse eine Online-Messe mit der Agentur realisierte. Neben zahlreichen Bestandskunden konnte das Unternehmen dadurch auch gute neue Kontakte zur Zielgruppe knüpfen.

„Es sind solche Projekte, mit denen wir Mut machen sollen und unseren Kunden und anderen Unternehmen signalisieren möchten, dass man auch jetzt die Ärmel hochkrempeln kann, um während und nach der Krise am Markt sichtbar zu sein. Das geht aktuell vor allem digital“, erläutert Geschäftsführer Mirco Welsing.

Welche Tipps und Projekte TMC im neuen Format noch zeigte, können Interessierte unter www.tmc-gmbh.de/livetalk/ in der Aufzeichnung nachschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: