Von TSL

Freedman Electronics Group übernimmt Mikrofon-Hersteller SoundField

The Freedman Electronics Group vergrößert das Pro-Audio-Markenportfolie mit SoundField. Die australische Freedman Electronics Group, die dieses Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiert, vereint bereits Marken wie Røde Microphones, Aphex oder Event Electronics unter sich.

Rode, TSL, Soundfield Logo

SoundField ist ein Hersteller von 360-Grad-Surround-Sound-Recording-Technologie und gehörte bislang TSL Products an. „Wir sind sehr stolz, dass die revolutionäre SoundField-Mikrofon-Technologie in vielen Bereichen von Sport-, Rundfunk- und Musikübertragungen bis hin zu VR so große Relevanz erlangt hat”, erklärt Chris Exelby, Products’ Managing Director bei TSL.

Gestern gab die Freedman Electronics Group den Kauf des Mikrofon-Herstellers bekannt. „Ich freue mich sehr, dass wir mit der SoundField-Produktlinie unser Portfolio erweitern können”, erklärt Freedman Electronics Geschäftsführer Peter Freedman.

Mit dem Kauf wird die Freedman Group das bisherige Portfolie übernehmen und die Produktentwicklung von SoundField weiter vorantreiben. Der TSL Product Director Pieter Schillebeeckx wird außerdem bei der Freedman Electronics Group als New Product Development Director ab Januar 2017 einsteigen.

 

Das könnte Sie auch interessieren: