Messe-Debüt auf der ISE

Markteinführung der hd Beamforming-Serie von Harmonic Design auf der ISE 2018

Vom 6. bis 9. Februar findet die internationale Leitmesse Integrated Systems Europe in Amsterdam (RAI) statt. Harmonic Design plant für sein Messe-Debüt die Vorstellung einer Weltpremiere und gleichzeitige Markteinführung der hd Beamforming Technologie.

Harmonic Design

“Die Integrated Systems Europe ist eine großartige Gelegenheit für uns, Kontakte in allen Sparten der Branche zu knüpfen, insbesondere im dem Bereich der Festinstallation”, sagt Tim Maier, Export Manager von Harmonic Design. “Die hd Beamforming-Serie ist bereits in einer extrem geringen Bauform von nur 8,5 cm Breite und variabler Höhe mit bis zu 32 DSP-/Verstärkerkanälen erhältlich und wird der wohl kleinste Beamforming-Lautsprecher auf dem Pro-Audio-Markt sein. Unsere HD-Beamforming-Technologie bietet unter anderem multiple Beams, eine erweiterte Richtwirkungsoptimierung sowie redundante analoge und digitale Eingänge mittels Dante.”

Für sein ISE-Debüt (Halle 14, Stand C128) kündigt Harmonic Design die Präsentation folgender Produkte an:

  • Markteinführung der hd Beamforming-Serie: Beamforming-Säulenlautsprecher in kompakten Abmessungen basierend auf der hd ML- und PL-Serie mit multiplen Beams, erweiterter Richtwirkungsoptimierung und redundanten Eingängen via Dante
  • passive, schlanke Säulenlautsprecher mit PointSource-Eigenschaften: hd M-Serie und hd C-Serie
  • passive, schlanke Säulenlautsprecher mit LineSource-Eigenschaften: hd ML-Serie und hd PL-Serie
  • HybridLineSource-Topteile hd HLS20 und hd HLS24: Für alle Arten von mittleren bis großen Beschallungsanwendungen
  • hd Subwoofer-Lösungen für mobile Anwendungen und permanente Installation
  • aktive System-Subwoofer der hd P-Serie mit integriertem 3-Kanal-Hochleistungsverstärker und FIR-Filter-fähigem hd MultiDSP
  • flexible DSP-Verstärker für die Festinstallation der hd Qi-Serie mit FIR-Filtertechnologie, auf die der Endnutzer zugreifen kann.

 

Harmonic Design lädt zur kostenlosen Registrierung für den Messebesuch (Einladungscode 396768) ein
und freut sich über Gäste in Halle 14, Stand C128.

Das könnte Sie auch interessieren: