Zusammenarbeit

Poly bringt Appspace auf Videobars

Poly hat die Zusammenarbeit mit Appspace, einem Anbieter von Software für Arbeitsplatzkommunikation, bekanntgegeben. Die Integration von Appspace in ausgewählte Videokonferenzgeräte von Poly soll eine moderne Teamkommunikation und Services wie Digital Signage ermöglichen. Von diesen erweiterten Nutzungsmöglichkeiten sollen viele Unternehmensbereiche wie Human Resources, Marketing oder Vertrieb und Beschaffung profitieren.

(Bild: Plantronics )

Die Services sind für Poly-Kunden verfügbar, die die Poly Studio X-Serie (einschließlich Poly Studio X30, X50, X70) und G7500-Geräte mit einem Appspace-Abonnement verwenden. Die Verbindung zu den Appspace-Kanälen erfolgt über den Poly Lens Cloud Management Service. Appspace Digital Signage wird mit nur wenigen Clicks in Poly Lens auf der Poly-Videolösung bereitgestellt und kann dann von einem zentralen Standort aus remote verwaltet werden.

Anzeige

Hinter der Integration steckt jedoch mehr als nur ein Digital Signage-Service: Die Integration von Appspace eröffnet auch einen neuen Kommunikationskanal mit der Belegschaft, die beispielsweise auch Betriebsanleitungen, Sicherheitsrichtlinien und andere wichtige Inhalte angezeigt bekommt. Zusammen mit weiteren Funktionen, wie der Raumreservierung, werden die Lösungen ein zentraler Bestandteil der Kommunikation.

„Wir möchten den Wert unserer innovativen Videokonferenzlösungen erhöhen, indem wir mit führenden Softwareanbietern wie Appspace zusammenarbeiten, um eine nahtlose Nutzererfahrung zu bieten, die über die typische Videokonferenzerfahrung hinausgeht und die Belegschaft über die neuesten und besten unternehmensweiten Nachrichten und Ereignisse auf dem Laufenden hält“, sagt Dave Shull, Präsident und CEO von Poly.

„Wir freuen uns, mit Poly zusammenzuarbeiten, während sich Unternehmen auf ihre Version der Zukunft der Arbeit vorbereiten”, sagt Duke Skarda, Chief Technology Officer von Appspace. „Die Kommunikation am Arbeitsplatz ist heute wichtiger denn je, und die Schaffung eines informativen und immersiven Erlebnisses für Mitarbeiter vor Ort mit Appspace auf Poly-Videogeräten ist ein wichtiger Teil dieser Zukunft. Wir freuen uns darauf, unser Serviceangebot und unsere Partnerschaft mit Poly in den kommenden Jahren auszubauen.”

Die Appspace-Integration ist jetzt für Kunden mit einem Appspace-Konto auf den folgenden Poly-Geräten verfügbar: Poly Studio X30, Studio X50, Studio X70 und G7500.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.