Champions Village

Röder Group beim UEFA Champions League Finale im Einsatz

Orgatent, das Schweizer Tochterunternehmen der Röder Group, hat für das UEFA Champions League Finale in Madrid mehrere Eventhallen errichtet. Die 20.000 m2 große Zeltlandschaft des Champions Village diente der Verpflegung und Unterhaltung der Sponsoren und Gäste.

UEFA Champions League Champions Village Madrid 2019(Bild: Röder Group, Tom Bauer)

In der gleichen Größenordnung installierte Röder für zwölf international agierende Unternehmen Messestände im Außenbereich der Bauma in München. Auftraggeber, Sponsoren und Besucher waren von der teilweise doppelstöckigen Bauweise begeistert. Auch beim Beachvolleyball Vienna Major auf der Wiener Donauinsel und der Beachvolleyball Weltmeisterschaft in Hamburg im Juli und August wird Röder im Einsatz sein und die Events mit maßgeschneiderten Raumlösungen ausstatten. Ob Party- und Festzelte zur Allgäuer Festwoche in Kempten oder eine doppelstöckige, fast 200 m lange Eventhalle zum Formel E Rennen in Berlin – die Konstruktionen der Röder Group beeindrucken seit sechs Jahrzehnten auf Veranstaltungen aller Größenordnungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: