Digitales Funksystem von Shure im Veranstaltungsforum Fürstenfeld

Shure ULX-D im Veranstaltungsforum Fürstenfeld

Das Veranstaltungsforum Fürstenfeld in Süddeutschland bietet modernste technische Infrastruktur in mehreren multifunktionalen Sälen, Seminarräumen und Foyers. Seit 2014 sind dabei auch digitale Shure ULX-D Funksysteme im Einsatz.

Mit bis zu 300.000 Besuchern jährlich zählt das Veranstaltungsforum Fürstenfeld zu den führenden Tagungs- und Kulturzentren Süddeutschlands.

Die digitalen Funkstrecken von Shure im Veranstaltungsforum Fürstenfeld werden sowohl mobil als auch festinstalliert in den drei Hauptsälen des Veranstaltungsforums verwendet. “Wir haben bereits vorher mit Shure gearbeitet und beste Erfahrungen gemacht. Deshalb fiel die Entscheidung nicht schwer, bei den digitalen Funksystemen auf ULX-D zu setzen“, so Konstantin Kostopoulos, Technischer Leiter des Veranstaltungsforums Fürstenfeld.

Mit 780 qm Grundfläche und bis zu 1.500 Personen stellt der vielseitig erweiterbare Stadtsaal für Opern, Ballettaufführungen, große Tagungen und private Feiern das Herzstück des Veranstaltungsforums Fürstenfeld dar. Für die drahtlose Übertragung von Sprache und Gesang stehen hier vier fest installierte ULX-D Funkstrecken in einem Quad-Empfänger sowie ULXD2 Handsender mit SM87A und SM58 Kapseln bereit.

“Je nach Größe und Art des Events benötigen wir hier bis zu 16 Funkkanäle. In diesen Fällen erweitern wir das fest installierte ULX-D System mit weiteren mobilen ULX-D oder UHF-R Einheiten”, erklärt Konstantin Kostopoulos.

Der “Kleine Saal” im Dachstuhl misst 240 qm und beherbergt vier fest installierte UHF-R-Strecken für die Durchführung von Tagungen, Podiumsdiskussionen, Kleinkunst-Abenden, Hochzeiten u.v.m. Auch der Säulensaal mit 196 qm Grundfläche setzt auf das analoge UHF-R Funksystem von Shure.

Das Veranstaltungsforum nutzt beide Anschlussoptionen der ULX-D Systeme. Aktuell werden die Systeme in Abhängigkeit vom Veranstaltungstyp wahlweise analog oder digital eingebunden. “

In der nächsten Zeit wird Dante bei uns jedoch sukzessiv zum Standard für Mischpulte und Stageboxen ausgebaut. Ab dann werden wir die ULX-D Strecken ausschließlich über Dante einbinden”, erklärt Erik Dumsch von der Firma Werktech, Technikpartner des Veranstaltungsforums Fürstenfeld.

Dumsch kennt die ULX-D Systeme seit der ersten Stunde und weiß, warum er als Shure Partner auf die digitalen Funkstrecken für das Veranstaltungsforum gesetzt hat: “Neben der kompakten Bauform – vier Empfangskanäle auf 1 HE – überzeugt uns vor allem die extrem hohe Spektrumeffizienz. Neben den technischen Vorteilen bedeutet das für alle Beteiligten auch eine sichere Investition in die Zukunft. Für uns besitzt das ULX-D hinsichtlich Klangqualität, Funktionalität und Skalierbarkeit schlichtweg das beste Preis-/Leistungsverhältnis.“

Das könnte Sie auch interessieren: