Ausbau des Service-Teams

Christina Herlitschka und Katrin Gecht steigen bei Dimedis ein

Das Softwareunternehmen Dimedis holt Verstärkung für sein Messeteam und verpflichtet Christina Herlitschka als neue Projektmanagerin. Auch Katrin Gecht ist neu im Unternehmen und wird in der Online-Redaktion tätig sein. Die beiden Neuzugänge verstärken das Team um den Kunden Messe Düsseldorf und berichten an Key-Account-Manager Georgi Mihov.

Zuwachs bei Dimedis
Dimedis
Christina Herlitschka (links) und Katrin Gecht (rechts) steigen bei dimedis ein und verstärken so das Service-Team rund um den Kunden Messe Düsseldorf.

Bei Dimedis wird Christina Herlitschka als Projektmanagerin für die Koordinierung von Kundenprojekten zuständig sein. Die diplomierte Kommunikationsdesignerin konnte dabei schon vorher Erfahrungen im Projektmanagement sammeln. Bei der i22 Internetagentur war Herlitschka unter anderem für die Koordinierung von Kampagnen im Online-Marketing zuständig. Zuletzt war sie in ähnlicher Position bei Parasol Island in Düsseldorf angestellt.

Katrin Gecht ist bei Dimedis als Online-Redakteurin tätig und wird dort vor allem für den Auf- und Ausbau der Produktportale der Messe Düsseldorf zuständig sein. Die studierte Online-Redakteurin hatte zuletzt Branchenerfahrung beim Känguru Colonia Verlag, als Referentin für Publikationen und PR bei der Rewe Group Holding sowie beim Fernsehsender Vox gesammelt. Zuvor hatte Gecht zunächst ein duales Betriebswirtschaftsstudium in der Fachrichtung Handel absolviert. Es folgten Tätigkeiten als Einkaufs- und Vertriebsassistentin sowie Außendienstmitarbeiterin in der Lebensmittelbranche.

Das könnte Sie auch interessieren: