Broadcast Innovation Day von Broadcast Solutions

4K Server von Slomo TV beim Broadcast Innovation Day

Am 9. Dezember 2015 veranstaltete Broadcast Solutions ihren Broadcast Innovation Day in Bingen. Bei diesem Event stellte Slomo TV zwei neue Mitglieder der Slomo TV Produktfamilie vor: Mit Black Jack 4K und Arrow 4K erweiterte das Unternehmen Slow Motion und Replay Server. Ursprünglich geplant für die diesjährige NAB Show wurden die beiden Produkte bereits zum ersten Mal beim Broadcast Innovation Day der Öffentlichkeit vorgestellt und sind ab sofort erhältlich.

Arrow 662 Plus
Broadcast Solutions
Arrow 662 Plus von Slomo TV beim Broadcast Innovation Day in Bingen.

BlackJack 4K

Mit 8 Kanälen (3 In, 3 Suche, 2 Out) in 4K 50p soll der Black Jack 4K der erste, in einem Gehäuse gebaute 4K Server am Markt sein. Mit diesem Produkt will das Unternehmen Slomo TV seine Marktführerschaft und Vorreiterrolle bei innovativen Server-Lösungen beweisen. Mit dem neuen Black Jack 3G können optional 16 Kanäle 3G aufgenommen werden. Bis zu drei Operatoren sollen gleichzeitig vier Kanäle (Slow Motion und Highlights) editieren können, inklusive unabhängiger Crossfades. Wahlweise soll das Gerät als 8-Kanal 4K 50p Slow Motion Server arbeiten können.

Mit 12TB SSD bietet der Black Jack 4K die DMR Technologie auf allen zwölf Kanälen. Slomo TV bietet dieses Gerät mit der Möglichkeit, alle Kanäle während der Aufnahme zu transkodieren, wodurch der direkte Zugriff auf das aufgenommene Material ohne Zeitverzögerung sicher gestellt sein soll. Das Material soll in allen gängigen Codecs ausgespielt werden können.

Black Jack 4K von Slomo TV
Broadcast Solutions
Black Jack 4K: In einem Gehäuse gebauter 4K Server.

Arrow

Der 2 HE Server Arrow von Slomo TV bietet den gleichen Funktionsumfang wie die Simple R Serie. Der einzige Unterschied soll in der Verwendung von HDD Speichern statt SSD Speichern bestehen, um mehr Speicherplatz zu einem günstigeren Preis zur Verfügung stellen zu können. Der Arrow soll die Aufnahme von zwei Kanälen in 4K 50p / 4K 60, die simultane Suche und simultanes Playback von zwei Kanälen bieten.

Alle Slomo TV Server verfügen laut eigenen Angaben über folgende Vorteile:

  • Betrieb mit Standard Full HD Monitoren, die die Bilder des eingebauten Multiviewers darstellen. Die Verwendung von zusätzlichen 4K / 4x3G SGI Monitoren entfällt.
  • Unterstützung aller gängigen Übertragungs-Optionen: 4K 50p / 4K 60p Signale mit 4x 3G SDI – Quadrant Übertragung.
  • Die Möglichkeit Quick Time ProRes Files in voller Auflösung zu generieren, kompatibel zu entsprechenden Editing Systemen.
  • Der Einsatz in einem Netzwerk-Verbund ist einfach möglich

Das könnte Sie auch interessieren: