Update der Avid Videobearbeitungslösungen Media Composer und Artist | DNxIO

Avid Update: Verbesserte Workflows bei hochauflösenden Inhalten

Avid hat ein aktuelles Update des Branchenstandards Avid Media Composer und des Video-I/O-Interfaces Avid Artist | DNxIO vorgestellt. Die neuen Funktionen sind seit dem 31. Dezember 2015 verfügbar und sollen Videoprofis ein noch effizienteres Arbeiten bei HD-, Ultra HD-, 2K- und 4K-Produktionen ermöglichen.

[thumbnail size=medium align=center]

Durch die bessere Interoperabilität zwischen Avid Media Composer und Avid Artist | DNxIO sollen die Anwender u. a. von folgenden Vorteilen profitieren:
  • DNxHR-codierte Medien durch mit DNxIO-Hardware verbundene Geräte direkt im Media Composer aufnehmen
  • Untertitel und andere Zusatzdaten durch mit DNxIO-Hardware verbundene Geräte aufnehmen und ausgeben
  • mit DNxIO Timecode-Ports via LTC (linear time code) synchronisieren
Media Composer 8.4.5 unterstützt Avid DNxHR LB (Low-Bandwidth)-Hardwareverschlüsselung für Ultra-HD und 4K-Medien.Professionelle Editoren aus allen Bereichen der Film-, Fernseh-, Rundfunk- und Streaming-Branche setzen laut eigenen Angaben für effiziente und hochauflösende HD-Workflows, Echtzeit-Kollaboration sowie leistungsstarkes Medienmanagement auf den Avid Media Composer. Auf diese Weise lassen sich zeitaufwändige Aufgaben reduzieren und die Anwender können sich auf die eigentliche Story fokussieren.Artist | DNxIO ist als Standalone-Hardware oder im Bundle mit der Branchenstandard-Software Media Composer erhältlich. Anwender können damit Medien schnell und in der bestmöglichen Qualität erfassen, überwachen und ausspielen. Die Lösung basiert auf der Avid Media Central-Plattform und soll mit jedem Produkt aus der Avid Artist Suite sowie vielen anderen Kreativtools kompatibel sein, darunter Blackmagic Resolve, Apple Final Cut Pro und Adobe Premiere Pro.Das Media Composer-Update ist bereits verfügbar und soll den Anwendern der Artist | DNxIO-Hardware Folgendes ermöglichen:
  • Hardwareverschlüsselung hochauflösender Avid DNxHR LB (Low-Bandwith)Medien in Aufnahmeworkflows
  • LTC Timecode-Unterstützung über die XLR Timecode Inputs/Outputs der DNxIO 
  • Unterstützung von Zusatzdaten, inklusive Untertiteln für NTSC und HD, SDI VITC-Leser, RP188 und Pass-Through All (HD, 4K)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: