Lindy auf der diesjährigen ISE in Amsterdam

ISE 2016: Lindy präsentiert neue 32 x 32 AV-Matrix

Besucher der ISE 2016 können sich am Messestand H240 in Halle 8 Lindys neues Flaggschiff für das modulare Umschalten, Verteilen und Wandeln von AV-Signalen, eine 32 x 32 AV-Matrix, präsentieren lassen. 

Lindy at ISE - Website Screenshot
Lindy
Auf der ISE 2016 stellt Lindy seine neue 32 x 32 AV-Matrix vor: Halle 8, Stand H240

Lindys neue 32 x 32 AV-Matrix ist ein Produkt für große AV-Installationen. Produktstrategisch verfolgt Lindy mit der neuen AV-Matrix das Ziel, weiterhin alle AV-Komponenten aus einer Hand anbieten zu können.

Maximal 32 Grafikeingänge, 32 Grafikausgänge und zwei redundante Netzteile, die unter Volllast 24/7 bis zu 600 Watt liefern müssen, sollen die neue AV-Matrix kennzeichnen. Die digitale AV-Matrix mit 22 Kilogramm Leergewicht soll nicht nur eine riesige Schaltstation sein, sondern zugleich ein leistungsstarker Konverter.

Beliebige VGA-, DVI-, HDMI- und auch HDBaseT-Signaleingänge sollen auf beliebige DVI-, HDMI- und HDBaseT-Signalausgänge verschaltet werden können. Vor allem bei Konzerten, Wartehallen oder Einkaufscentern sowie Großveranstaltungen und Videowalls sind Lösungen gefragt, die schnell und zuverlässig 24/7 unterschiedliche Input-Quellen und Video-Formate auf ebenfalls unterschiedliche Monitore ermöglichen.

Das könnte Sie auch interessieren: