Produktvorstellung HMS-1 zur ISE 2016

Lang stellt Medienserver HMS-1 zur ISE 2016 vor

Der HMS-1 steht für einen Medienserver mit der Ausgabe von 8-fach Display Port 1.2. Der Server soll bis zu zwölf QFHD-Einzelbildsequenzen in DDS 50 P synchron wiedergeben können.

HMS-1 wird vom 9. bis zum 12. Februar 2016 an dem ISE-Messestand von Lang in Amsterdam präsentiert werden. 

Seine Leistungsfähigkeit spiegelt sich auch beim Speicherplatz wieder: Drei Terabyte Gesamtgröße mit einem maximalen Datendurchsatz von 3,5 Gigabyte pro Sekunde für zahlreiche und hochaufgelöste Videodaten lassen keine Wünsche offen. Bis zu 4-fach BMP-Einzelbildsequenzen bei 50 P in Full HD können vom Medienserver synchron ausgegeben werden.

Der HMS-1 bietet eingangsseitig einen 4-fach 3G-SDI-Input, synchronisierbar zu QFHD 60P als Live Input. Diese neue Generation von Medienservern wird auf dem ISE-Messestand von Lang vom 9. bis 12. Februar 2016 in Amsterdam präsentiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren: