Fostex überarbeitet die 6301-Serie

Neuausstattung der Fostex 6301 Monitor-Serie

Fostex hat die 6301 Monitor-Serie überarbeitet und die Range erweitert. Die neue Ausstattung umfasst eine Klasse-D-Endstufe, einen neuen Treiber, eine energiesparende Auto-StandBy-Funktion sowie ein neues Design. 

[thumbnail size=medium align=center]

Der vielseitige Aktivlautsprecher Fostex 6301 soll mit seinem zehn Zentimeter Fullrange-Treiber und dem darauf abgestimmten 20W Klasse-D-Verstärker einen großen, durchsetzungsfähigen Klang bieten, der ideal ist für die Anwendung in Projektstudios, auf der Bühne, in Übertragungswagen, bei Videoproduktion oder Multimedia-Präsentation. Die Fostex 6301-Monitore sollen im Produktions-, Broadcast- und Präsentationsbereich besonders wegen des unverwüstlichen Gehäuses aus gegossenem Aluminium beliebt sein. Produktangaben laut Mega Audio: Fostex 6301NB/NE/NX/ND 
  • Magnetisch geschirmter Breitbandlautsprecher, 10cm
  • Verstärkerleistung: 20W Klasse D
  • Frequenzgang: 70Hz – 15kHz
  • SPL: 85dB/W (1m)
  • Max. SPL: 98dB
  • Front mit eingelassenen Bedienelementen, um versehentliche Änderung der Einstellungen zu vermeiden
  • Auto-StandBy-Funktion
  • Abnehmbares Netzkabel
  • Neue Wandhalterung EB6301
  • Ein-/Ausschalter und Lautstärkeregler auf Gerätevorderseite
  • Analog-Eingang: 6,3mm Klinke (unsymmetrisch)
Fostex 6301NX zusätzlich:
  • Analog-Eingang: XLR, Übertrager-symmetriert
Fostex 6301NE zusätzlich:
  • Analog-Eingang: XLR, elektronisch symmetriert
Fostex 6301ND zusätzlich:
  • Digital-Eingang: AES/EBU (44,1 – 96 kHz)
  • Digital Thru auf XLR
  • Kanalwahl-Schalter (L / R / L+R)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: