Lärmpegelanalyse mit XL2 Data Explorer V1.40 von NTI Audio

NTI Audios neue Version der XL2 Data Explorer Software verfügbar

Die XL2 Data Explorer Software erlaubt die Analyse großer Datenmengen. Die neue Version 1.40 erweitert den Funktionsumfang der Software um Audit-Intervalle, die graphische Darstellung der Perzentilwerte pro Intervall sowie deren automatische Auflistung im Resultatblatt. 

Die XL2 Data Explorer Software stellt eine Lösung dar, mit der sich umfangreiche Datenmengen, wie sie beispielsweise im Anschluss an die Aufzeichnung einer längeren Schallpegel-Messung folgen, rasch und unkompliziert importieren, visualisieren und dokumentieren lassen sollen. Zudem soll die Software die direkte Korrelation der Messdaten zu einer gleichzeitig aufgezeichneten Tonspur unterstützen.

Schallpegel pro Audit-Intervall

Die normgerechte Auswertung von Lärmdaten verlangt die Berechnung der mittleren und der maximalen Schallpegel in definierten Zeitabschnitten (= Audit-Intervalle). Die neue Version des Data Explorer kann laut Hersteller die Breitband-, Terzband- und Perzentilpegel dieser Audit-Intervalle auf Knopfdruck berechnen.Zur Auswahl stehen dabei periodische Zeitintervalle von 5, 10, 15, 30 oder 60 Minuten Dauer. Zusätzlich präsentiert die Data Explorer Software diese Ergebnisse graphisch für einen raschen Gesamtüberblick und soll eine Möglichkeit bieten, die Effekte ausgewählter Einzelschallereignisse zu analysieren. Neben den Audit-Intervallen soll der Data Explorer auch den gleichzeitigen Import mehrerer Projekte oder die manuelle Einstellung der Spektrogramm-Farbskala unterstützen. Data Explorer V1.40 ist kostenlos zum Download für alle XL2-Kunden verfügbar und lässt sich auf beliebig vielen PCs installieren. Der Datenimport in die Software wird mit einer auf dem XL2 installierten Option freigeschaltet.

Das könnte Sie auch interessieren: