360ties Emotion: Markenbindung mit neuem Traversensystem

360ties Emotion präsentiert neues Traversensystem

Das neue Traversensystem von 360ties Emotion erweitert den Aktionsradius der Rundum-Fotografie. Das außergewöhnliche Fotodesign soll zudem signifikant zur Markenbindung beitragen.

Das 360-Grad-Modul in verschiedenen Aufbauhöhen soll den größtmöglichen Aktionsradius für Inszenierungen von Mensch, Produkt und Image bieten. Dabei werden die Kameras im Kreis arrangiert – sichtbar oder unsichtbar in die Aufbauwände integriert. Bei einer Aufbauhöhe von 2,95 Metern ist die Beleuchtung außerdem direkt integriert. Die Rückwände der Konstruktion sollen Markenbotschaften perfekt in Szene setzen.

Die Traversenhöhe von knapp drei Metern und ein Durchmesser von fast fünf Metern bieten maximalen Spielraum für die Gestaltung des Hintergrunds. Der Innenkreis besticht durch seine kompakte Bauweise, benötigt somit wenig Aufbaufläche und eignet sich daher auch gut für den Einsatz auf (Haus-)Messen und für Firmenevents aller Art. Das Banden-Traversensystem mit einer Höhe von 1,10 Metern eignet sich besonders für Veranstaltungen, bei denen die Zuschauer hinter den Kameras in das Geschehen integriert bzw. begeistert werden sollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: