VR- und Actionmikrofon von Sennheiser

Sennheiser nimmt am Go Pro-Entwicklerprogramm teil

Sennheiser gehört zu den ersten Unternehmen, die am neuen Entwicklerprogramm von Go Pro teilnehmen. Das Programm des führenden Herstellers von Action-Kameras gibt Partnern die Möglichkeit, ihre Produkte an Go Pro-Kameras anzuschließen und integrierte Lösungen zu entwickeln. Dafür stellte Sennheiser neben seinem kommenden Virtual-Reality-Mikrofon erstmals auch ein völlig neues Action-Mikrofon vor.

Ambeo VR Mic von Sennheiser
Sennheiser
Das Ambeo VR Mic von Sennheiser wurde speziell für die Produktion von Virtual Reality  Content entwickelt und soll ab dem vierten Quartal 2016 verfügbar sein.

„Wir sind stolz darauf, als einer der ersten Teilnehmer des Go Pro-Entwicklerprogramms audiovisuelle Erlebnisse zu entwickeln, die die Art, unsere Welt zu erfahren und sie mit anderen zu teilen, vollkommen verändern werden“, sagt Andreas Sennheiser, CEO von Sennheiser. „Mithilfe der Toolkits von Go Pro und unserer Expertise im Audiobereich können wir so Lösungen entwickeln, welche die ohnehin einzigartigen Aufnahmen der Go Pro-Kameras um eine weitere Dimension bereichern werden. Ich bin gespannt auf die großartigen Projekte, die entstehen, wenn wir kreativen und mutigen Menschen auf der ganzen Welt neue Möglichkeiten zum Sehen, Hören und Entdecken an die Hand geben.“

Andreas Sennheiser
Sennheiser
Andreas Sennheiser, CEO von Sennheiser. 

Das Virtual-Reality-Mikrofon
Sennheisers kommendes Ambeo VR-Mikrofon soll der wachsenden Zahl an Go Pro-Nutzern Rechnung tragen, die Virtual-Reality-Inhalte produzieren. Um 3D-Audio zu erzeugen, nimmt das in Zusammenarbeit mit VR-Produzenten entwickelte Mikrofon den Ton in vier Quadranten auf. Eine eigens für Go Pro konzipierte Version des Mikrofons befindet sich in der Entwicklung – sie soll sich nahtlos in den Workflow von Live-Action-VR-Aufnahmen einfügen und VR-Umgebungen um realistischen Sound bereichern. Das VR-Mikrofon ist ab dem vierten Quartal 2016 verfügbar.

Ein neues Action-Mikrofon von Sennheiser
Auf dem Go Pro-Event wird Sennheiser zudem das erste Mal ein neues, speziell für Go Pro-Nutzer entwickeltes Action-Mikrofon zeigen. Das Mikrofon trägt die Audiokompetenz Sennheisers in neue Sport- und Abenteuerbereiche: Das auf einem Lavalier-Modell basierende Action-Mikrofon soll wasserdicht und dank eines speziellen Windschutzes unempfindlich gegen Wind, Eis und Schnee sein. So geschützt, soll das Mikrofon selbst bei Extremsportarten wie Surfing, Bergsteigen oder Mountain Biking guten Sound für Go Pro Kameras bieten.

„Wir freuen uns sehr, Sennheiser im Go Pro-Entwicklerprogramm willkommen zu heißen“, erklärt Adam Silver, bei Go Pro Leiter für strategische Produktpartnerschaften. „Sennheiser entwickelt herausragende neue Funktionen für unsere gemeinsamen Kunden. Die Audiokompetenz des Unternehmens ist ein Garant für noch lebendigere und spannendere Videoaufnahmen.“

Das könnte Sie auch interessieren: