Professional Displays:

Vestel stellt auf ISE 2022 ‚Prime Serie‘ vor

 Vestel Visual Solutions zeigt sich auf ISE 2022 bei Professional Displays und interaktive Whiteboards optimal aufgestellt 

(Bild: Vestel)

 Vestel wird auch 2022 wieder auf der ISE (Integrated Systems Europe) in Barcelona dabei sein. Die ISE wurde im Jahr 2004 ins Leben gerufen und gilt als maßgebliche Veranstaltung für Digital Signage Lösungen und professionelle AV-Systemintegration in Europa. 

Anzeige

 Auf der ISE wird Vestel im Bereich Digital Signage interaktive Whiteboards, professionelle Displays bis hin zum 98 Zoll Großformatdisplay und Displays für Videowall Lösungen präsentieren. Den Schwerpunkt bei den Professional Displays bildet dieses Jahr die Prime Serie in den Displaygrößen 43 bis 65 Zoll. Die Prime Serie von Vestel soll sich durch eine hohe Helligkeit, lange Laufzeit, sowie ein robustes aber schlankes Slim-DLED Gehäuse auszeichnen. Mit der Möglichkeit, Inhalte über den integrierten SoC, per OPS-, SDM-, oder NUC-Player oder sogar per Multicast Stream wiederzugeben, soll sich die Prime Serie perfekt in jedes Projekt integrieren lassen. 

„Wir freuen uns auf viele Besucher und Interessenten, damit wir ihnen unsere neuen Produkte vorstellen können und uns mit ihnen über die Anforderungen und aktuellen Trends am Digital Signage Markt austauschen können“, so Vestel Germany Senior Key Account Manager Digital Signage Frank Stauch. Vestel stellt seine Produkte auf der ISE in Barcelona vom 01. bis 04. Februar 2022 in Halle 3, Stand 3P670 aus.

 Auf dem Stand befindet sich auch ein extra eingerichtetes ‚Partner Corner‘, an dem sich die Messebesucher mit den Vestel Mitarbeitern und Partnerunternehmen neben den ausgestellten Produkten auch über konkrete Projekte, Strategien und partnerschaftliche Zusammenarbeit austauschen können. 

Weitere Informationen zu Vestel Visual Solutions finden Sie unter: www.vestelvisualsolutions.com 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.