Neuer Präsident der Audio Engineering Society

John Krivit wird neuer Präsident der Audio Engineering Society

Auf der 139. International Convention der Audio Engineering Society wurde die Ernennung von John Krivit zum neuen Präsidenten der AES bekannt gegeben.

John Krivit

Die AES freut sich John Krivit als neuen Präsidenten und Nachfolger von Andres Mayo begrüßen zu können.Zuvor hatte Krivit den Vorsitz des AES Education Committee inne und unterrichtet gegenwärtig am Emerson College und dem Bay College in Boston als Associate Professor.2014 wurde Krivit zum President-Elect der AES gewählt und war während des vergangenen Jahres Mitglied im Executive Committee des Board of Governors. Jenseits seiner Erfahrungen im Studio und im Klassenzimmer ist Krivit bekannt für seine unermüdlichen Bemühungen die professionelle Audio- mit der Bildungswelt zu verknüpfen.Krivit ist Gründer der Boston Area Definitive Audio Student Summit und Hey Audio Student, eine öffentliche Facebook-Gruppe mit mehr als 8.000 Mitgliedern, die Events, Ressourcen und verfügbare Möglichkeiten für Audio Studenten jeden Levels erfasst. In seinem 20 Jahr als Ausbilder haben nun einige seiner ehemaligen Studenten preisverdächtige Arbeiten in allen Bereichen der Audio und Broadcast Industrie erbracht.In seiner Funktion als Administrator und Ausbilder hat Krivit bereits im großen Maße die Bemühungen des AES unterstützt und hatte eine Schlüsselrolle beim Unterfangen, die Interessen der AES den zukünftigen Industrieführern nahezubringen. 

Das könnte Sie auch interessieren: