Desktop-Konferenzlösung

Crestron erweitert das Portfolio um Crestron Flex Phones für Microsoft Teams Displays

Da Hot Desking immer beliebter werde, erweitert Crestron, Anbieter von Collaboration-Lösungen am Arbeitsplatz, sein Portfolio um Crestron Flex Phones für Microsoft Teams Displays. Das neue Crestron Flex Phone für Microsoft Teams Display ist eine dedizierte Desktop-Konferenzlösung, die andere Geräte für spezialisierte Aufgaben freisetzt.

Crestron Flex Phones für Microsoft Teams Displays frontal
Crestron Flex Phones für Microsoft Teams Displays (Bild: Crestron)

Die Crestron Flex Phones für Microsoft Teams Display sollen einen Konferenzbegleiter für die Microsoft-Teams-basierte Zusammenarbeit darstellen, der schnellen Zugriff auf Kanäle, Chats, Dateien, Kalender und alle anderen Microsoft Teams-Funktionen ermöglicht. Die Flex Phones wurden entwickelt, um eine saubere Verwaltung der täglichen Arbeitsabläufe und Aktivitäten zu ermöglichen und gleichzeitig andere Geräte für spezialisiertere Aufgaben freizugeben.

Anzeige

Der Zugriff auf Kanäle, Chats, Dateien und andere Microsoft-Teams-Funktionen auf einem dedizierten Gerät ermögliche es Benutzer:innen, einen Desktop-PC oder Laptop für die Arbeit zu priorisieren. Die Better-Together-Integration soll eine einfache Anmeldung ermöglichen und den Benutzer:innen die Möglichkeit bieten, entweder von ihrem PC, Laptop oder Microsoft Teams Display aus auf ihre Dateien zuzugreifen und Inhalte zu teilen.

Die Flex Phones von Crestron sind als 8- und 10-Zoll-Modelle erhältlich und sollen über ein Mikrofon und scharfe Videobilder verfügen. Sie können bereits über lizenzierte Crestron-Händler vorbestellt werden. Unternehmen, die bereits Crestron Flex Phones für Microsoft Teams einsetzen, können mit einem einfachen Software-Upgrade über den Microsoft Teams Manager auf Microsoft Teams Display umsteigen.

„Mitarbeiter:innen zu befähigen bedeutet, ihnen die Werkzeuge an die Hand zu geben, die sie benötigen, um sowohl im Büro als auch außerhalb des Büros produktiv zu sein. Dazu gehört die Schaffung von Arbeitsbereichen, die die Produktivität fördern und die Mitarbeiter:innen ins Büro locken – mit einfacher Terminplanung und besserer Zusammenarbeit, die einen verbesserten Arbeitsablauf in der hybriden Welt ermöglichen“, so Lauren Simmen, Director of Product Marketing bei Crestron. „Laut Daten von Ultimate Software sagen 92% der Mitarbeiter:innen, dass Technologie, die ihnen hilft, ihre Arbeit effizient zu erledigen, ihre Arbeitszufriedenheit verbessert. Als dediziertes Gerät tun die Crestron Flex Phones für Microsoft Teams Display genau das: sie ermöglichen es den Mitarbeiter:innen, ihre Arbeit besser zu organisieren, aufzuteilen und von zu Hause ins Büro und anderswo zu wechseln.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.